Stöbert in den Buchtipps von uns und unseren Kunden

Stichworte: Aktion, Autorenportrait, Beratung, Bilderbuch, Empfehlung, Erfahrungsbericht, Fantasy, Geschenkbuch, Graphic Novel, Hanauer Kanon, hr-iNFO, Jugendbuch, Jugendsachbuch, Jugendthriller, Kinderbuch, Kochbuch, Krimi, Ratgeber, Roman, Schreibwerkstatt, Sondermeldung, Spielfilm, Theater, Untersuchung, Veranstaltung


Reclam Verlag sucht Cover-Gestalter


Reclam DeinCover

SchülerInnen, aufgepasst! Die Sommerferien nahen und der Lernstress lässt nach – Zeit für Euch, mal kreativ zu sein! Der Reclam Verlag hat einen Wettbewerb für die Gestaltung von 5 ausgewählten Reclam-Heften ausgeschrieben. Aus den Einsendungen werden die 5 schönsten Entwürfe ausgesucht und im Herbst in einer limitierten Auflage gedruckt. Einreichen können alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Die 5 GewinnerInnen erhalten jeweils 100 € Preisgeld, 100 Exemplare des von ihnen gestalteten Reclam-Heftes und ein Überraschungspaket. Die Vorlagen gibt es zum Download auf der Website des Verlages.

Also Stift oder PC nehmen, Reclam-Heft kreativ verschönern und bis 30. Juni bei Reclam einreichen! Nähere Infos gibt’s hier!

Ein Lächeln für Fröschlein von Wechterowicz/Dziubak


Ein-Laecheln-fuer-Froeschlein

“Ein Lächeln für Fröschlein” entdeckt zu haben, ist ein echter Glücksfall. Die Geschichte steckt voller Herzlichkeit, Wärme und Liebe. Eigenschaften, die sich beim (Vor-)lesen augenblicklich übertragen. Ein Bilderbuch, das glücklich macht. Das kleine Fröschlein ist traurig. Da nichts so stark ist wie die Bindung zwischen Mutter und Kind, ist es nicht verwunderlich, dass die Froschmama dies bemerkt, obwohl sie Kilometerweit entfernt ist. Ein trauriges Kind, macht auch die Eltern traurig. Doch Froschmama weiß, was da helfen kann – ein Lächeln, das von Herzen kommt.

Weiterlesen »

Wir haben einen Hut von Jon Klassen


Wir-haben-einen-Hut

Jon Klassen hat ein wunderbares Bilderbuch geschaffen und wieder einmal dreht es sich um einen Hut. Besagter Hut wird, mitten in der Wüste, von zwei Schildkröten aufgefunden. Beide freuen sich über die Entdeckung. Gleichzeitig wirft diese natürlich die Frage auf, wer denn nun der neue Hut-Besitzer wird? Ob und wie die beiden das Dilemma lösen, das erzählt Jon Klassen in ruhigen und reduzierten Bildern. Ein echter Schatz im Bilderbuch, längst nicht nur für Kinder!

Cavaliersreise von Mackenzie Lee


Cavaliersreise

“Cavaliersreise” ist eins der Bücher, nach denen wir alle uns sehnen. Die Geschichte um Monty, Percy und Felicity ist so individuell und farbenprächtig, wie wir es nur selten erleben. Abgerundet wird der Roman, der uns Lesern – egal ob Jugendlich oder jenseits der Zielgruppe – so viel zu bieten hat, durch eine starke Schreibe, die gleichermaßen mit Ernst und Humor glänzt und sich sprachlich harmonisch ins Setting einer längst vergangenen Zeit einfügt. 

Weiterlesen »

Ein bisschen wie Unendlichkeit von Harriet Reuter-Hapgood


Ein-bißchen-wie-Unendlichkeit

Bevor ihr durch meine Worte auf eine falsche Fährte geleitet werdet, eins vorweg: Ihr solltet “Ein bisschen wie Unendlichkeit” unbedingt lesen. Egal, welche Vorstellungen ihr euch im Vorfeld von diesem Buch macht. Nehmt es zur Hand und lasst euch darauf ein. Auf all die traurigen, verrückten, bewegenden und zauberhaften Momente.

Weiterlesen »

Salz für die See von Ruta Sepetys


Salz-für-die-See

Nie und nimmer hätte ich erwartet schon Anfang des Jahres auf eins meiner Lesehighlights zu treffen. Auf ein Buch, das mich nachhaltig und langfristig beeindruckt. Ich weiß gar nicht wirklich wie ich all die Empfindungen, die Ruta Sepetys mit ihrem neusten Roman “Salz für die See” in mir ausgelöst hat, in Worte fassen soll.

Weiterlesen »

Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche


Jutta-Wilke-Schreibkurs

Ein Schreibkurs mit der Hanauer Autorin Jutta Wilke! Los geht’s Donnerstag, den 9. Februar 2017 an sechs Terminen jeweils von 16 – 18 Uhr.

Mr. und Mrs. Dursley im Ligusterweg Nummer 4 waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar.“ (Harry Potter und der Stein der Weisen, J.K. Rowling).

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Dass ich ich bin, ist genau so verrückt wie die Tatsache, dass du du bist


Todd Hasak-Lowy

Der Titel ist lang. Und klingt kompliziert. „Dass ich ich bin, ist genau so verrückt wie die Tatsache, dass du du bist“, heißt er. Ein Roman in Listen.
hr-iNFO Büchercheckerin Corinna Tertel hat den Roman gelesen. Worum geht es?

Weiterlesen »

Ich und die Walter Boys von Ali Novak


ich-und-die-walter-boys

Jackies Eltern und ihre ältere Schwester kommen bei einem Autounfall ums Leben. Ihre Verwandten sehen für sie keine Möglichkeit in ihrer Heimatstadt New York unterzukommen und so nimmt man das Angebot von Katherine Walter, einer Schulfreundin von Jackies Mutter, Jackie bei sich aufzunehmen, dankend an. Für Jackie ein Kulturschock. Für sie heißt es nun raus aus der Stadt in die Provinz. Neue Schule, neue Menschen, kein Theater und die Kleidung dort ist auch anders. Als ob das nicht genug wäre, leben im Haus der Walters 11 Jungs. Unter diesen Umständen kann es nur zu Turbulenzen kommen.

Weiterlesen »

Apple und Rain von Sarah Crossan


apple-und-rain

Apple ist drei Jahre alt, als ihre Mutter sie bei ihrer Großmutter zurück lässt und verschwindet. Sie ist 14 Jahre alt, als diese unverhofft und genau so stürmisch wie sie gegangen ist, wieder auftaucht. Wie soll sie ihrer Mutter begegnen? Der Person von der sie sich nichts anderes wünscht als Aufmerksamkeit und Liebe? Bedürfnisse, nach denen sie sich in den vergangenen elf Jahren mehr und mehr gesehnt hat. 

Weiterlesen »

Dein SPIEGEL Bestseller Jugendbücher (21/2017)


  1. Gregs Tagebuch 11 - Alles Käse! von Kinney, Jeff
  2. Alea Aquarius. Das Geheimnis der Ozeane von Stewner, Tanya
  3. Hogwarts-Schulbücher. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Rowling, J.K.
  4. Harry Potter und das verwunschene Kind von Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
  5. Nächstes Jahr am selben Tag von Hoover, Colleen
  6. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Rowling, J.K.
  7. Niemals Gewalt! von Lindgren, Astrid
  8. Elanus von Poznanski, Ursula
  9. Ostwind. Auf der Suche nach Morgen von Schmidbauer, Lea
  10. Tom Gates. Der helle Wahnsinn! von Pichon, Liz

Dein Lesetipp?


Schreibe Deine eigene Buch­em­pfeh­lung und ver­öffent­liche sie auf unserer Website.

Gütesiegel Leseförderung


Der Buchladen am Freiheitsplatz ist 2015 erneut als anerkannter Lesepartner ausgezeichnet worden. Mit dem Gütesiegel werden vom hessischen Kultusministerium und dem Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Buchhandlungen prämiert, die sich in besonderer Weise für die Leseförderung engagieren.

Nähere Informationen hier.

Gütesiegel Leseförderung

Beratungsstellen für junge Leute


© 2017 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom