Stöbert in den Buchtipps von uns und unseren Kunden

Stichworte: Aktion, Ausstellung, Autorenportrait, Beratung, Bilderbuch, Bilderbuchlesung, Empfehlung, Erfahrungsbericht, Fantasy, Geschenkbuch, Graphic Novel, Hanauer Kanon, hr-iNFO, Jugendbuch, Jugendsachbuch, Jugendthriller, Kinderbuch, Kochbuch, Krimi, Ratgeber, Roman, Schreibwerkstatt, Sondermeldung, Spielfilm, Theater, Untersuchung, Veranstaltung


Die Vielfalt der Comic-Kunst – Ausstellung „Sequentials“ in der Galerie „Freihafen”


Ausstellung Sequentials Hanau

Wer sagt, dass Comics immer nur lustige Bildergeschichten für Kinder sein müssen? Comics sind und können viel mehr. Belege dafür wird es auf der neuen Ausstellung in der Galerie „Freihafen“ am Hafentor zuhauf geben: Die Abteilung Soziokultur des Fachbereich Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen und der Trägerverein Kulturzentrum Pumpstation (KUZ) präsentieren dort vom 7. Bis 21. Oktober 2018 die Kunstschau „Sequentials“ des Künstlerduos Patu und Maik Banks aus Berlin.

Weiterlesen »

Nur ein Tag von Martin Baltscheit am 6. Oktober (Szenische Lesung)


Theater Beflügelt - Nur ein Tag - Foto 1

Das ganze Glück des Lebens in nur einem einzigen Tag: Fuchs und Wildschwein freunden sich mit der bezaubernden Eintagsfliege an, deren ganzes Leben nur 24 Stunden dauern soll. Wer mehr über dieses ungleiche Trio erfahren will,

Weiterlesen »

Lesung für Kinder mit Dagmar Chidolue


Foto: Stadt Hanau

Heute wird gefeiert! Das verspricht die Kinderbuchautorin Dagmar Chidolue bei ihrer Lesung für Kinder im Grundschulalter. Ihre Bücher erzählen von der weitgereisten Millie und von Selina, die Ricki auch in Schwierigkeiten nicht alleine lässt. Und von Suraya und Leticia, die mit frechen Jungs fertigwerden müssen. Wer Lust hat, Dagmar Chidolue zuzuhören, ist herzlich ins Kinderatelier in der Stadtbibliothek eingeladen. Am Dienstag, den 25.09.2018  von 14 bis 15:30 Uhr.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche 23. bis 29. September 2018.

15.09.2018 im Buchladen: “Der Teufel mit den drei goldenen Haaren” – Theater aus dem Koffer


© Spillner

Es war einmal ein kleines, abgelegenes Dorf, ganz am Ende der Welt. Und ausgerechnet dort wird ein Junge mit einer Glückshaut ge- boren, dem prophezeit wird, dass er einmal die Königstochter heiratet. – Was für eine Neuigkeit!

Weiterlesen »

Jugendthetatergruppe “Confusion” sucht SpielerInnen!


Confusion

Die Theatergruppe „Confusion“ des Jugendbildungswerks der Stadt Hanau sucht für die Inszenierung eines neuen Stücks noch theaterbegeisterte junge Menschen. Die Gruppe ist aktuell dabei sich neu zu formieren und plant ein neues Stück auf die Bühne zu bringen. Alle jungen Menschen im Alter von 15 bis 22 Jahren, die Spaß am Theaterspielen haben, können hier in die Welt der Schauspielerei reinschnuppern und bei der Inszenierung des geplanten Stückes mitwirken.

Weiterlesen »

Stechmückensommer von Jutta Wilke


Jutta Wilke

Seit November letzten Jahres freuen wir uns, die Hanauer Kinder- und Jugendbuchautorin Jutta Wilke im Team zu haben. Sie betreut bei uns die Kinder- und Jugendabteilung, ist aber selbstverständlich auch in allen anderen Fällen für Sie da. In diesem Jahr erschien ihr neues Jugendbuch “Stechmückensommer“. Es ist ein tolles Roadmovie, das sich mit dem Anderssein beschäftigt und seine LeserInnen in den skandinavischen Sommer entführt. Unwilkürlich denkt man an Wolfgang Herrndorfs “Tschick” oder “Vincent will meer“, den genialen Film mit Florian David Fitz Das Buch wurde von der Kritik durchweg positiv aufgenommen, ein schönes Beispiel dafür ist die Vorstellung im Deutschlandfunk Kultur. Nachzulesen und zu hören hier!

Eine Leseprobe gibt’s hier.

Als die Wellen Wurzeln schlugen … Ausstellung der Bilderbuchllustratorin Lena Schall


Lena Schall

Seit 13. Mai ist im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau-Wilhelmsbad eine weitere Ausstellung der Reihe “Kinderbuch-Illustrationen” zu sehen. Ein skurril-bunter Medienmix und dreidimensionale Collagen sind Lena Schalls Markenzeichen.

Weiterlesen »

Der Himmel über Appleton House von S. E. Durrant


Der Himmel über Appleton Town

“Ich glaube, das Leben wäre einfacher, wenn alle ein Schild hätten. Denn dann müsste man nicht laut aussprechen, was man denkt, und wäre nie unfreundlich. Es ist wie lautloses Schreien. Vielleicht könnte man sogar einen Krieg beenden.” (S. 51)

Ira und Zac leben im Kinderheim. Sie sind Waisen. Vielleicht aber auch nicht.

Weiterlesen »

Vorweihnachtliche Vorlesestunde im Buchladen


Stockmann

Am Samstag, den 2. Dezember liest Gerta Rebentisch aus “Stockmann” von den Grüffelo-Erfindern Axel Scheffler und Julia Donaldson sowie aus einem weiteren weihnachtlichen Bilderbuch. Für kleine Besucherinnen und Besucher des Buchladens von 4 bis 8 Jahren, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Zeiten: Um 12:00 und um 14:00 Uhr.

Der Junge auf dem Berg von John Boyne


u1_978-3-7373-4062-5

John Boyne erzählt in seinem neuen Roman “Der Junge auf dem Berg” eine Geschichte über Macht, Verrat und Identität mit historischem Bezug des 2. Weltkriegs.

Weiterlesen »

Dein Lesetipp?


Schreibe Deine eigene Buch­em­pfeh­lung und ver­öffent­liche sie auf unserer Website.

Gütesiegel Leseförderung


Der Buchladen am Freiheitsplatz ist 2015 erneut als anerkannter Lesepartner ausgezeichnet worden. Mit dem Gütesiegel werden vom hessischen Kultusministerium und dem Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Buchhandlungen prämiert, die sich in besonderer Weise für die Leseförderung engagieren.

Nähere Informationen hier.

Gütesiegel Leseförderung

Beratungsstellen für junge Leute

© 2018 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom