hr-iNFO Büchercheck: Chirú von Michela Murgia


Michela Murgia Chiru

Mutter, Geliebte, Lehrerin – all das ist Eleonora für den jungen Chirú. Und keine der drei darf in dieser ungewöhnlichen Beziehung die Oberhand gewinnen. Was sich zwischen Eleonora und Chirú abspielt, ist sinnlich, lehrreich und emotional höchst brisant. hr-iNFO-Büchercheckerin Tanja Küchle hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO Büchercheck: Geständnisse von Kanae Minato


Geständnisse-Kanae-Minato

Das Buch „Geständnisse“ von Kanae Minato führt uns nach Japan, zu einer Lehrerin, die wegen des Todes ihrer Tochter Rache nimmt. Eine Rache, die viele Menschen ins Unglück stürzt. hr-iNFO-Büchercheckerin Karin Trappe den Krimi gelesen.

Weiterlesen »

Wenn ich dich nicht erfunden hätte von Julia Dibbern


Julia Dibbern

Auf das Buch wurde ich in einer Büchergruppe bei Facebook aufmerksam, weil mich das Cover gleich angesprochen hat und der Klappentext einfach neugierig auf mehr machte. Als Mitarbeiterin in einer Schülerbibliothek bin ich natürlich immer auf der Suche nach aktuellem und interessantem Stoff für meine Leseratten – und ich wurde sehr positiv überrascht.

Weiterlesen »

hr-iNFO Büchercheck: Das Leben wartet nicht von Marco Balzano


Marco Balzano

Ninetto ist neun. Er lebt in einem Dorf auf Sizilien. Seine Familie ist arm. Zu essen gibt es oft nur Brot mit Sardellen. Wenn überhaupt. Ninetto ist abgemagert. Sein Spitznamen beschreibt das treffend: Haut und Knochen. Ninetto liebt seine Mutter, aber nach einem Schlaganfall muss sie in ein Heim. Ninetto bleibt beim Vater, der schickt ihn weg. Mit einem Bekannten aus dem Ort fährt er nach Mailand, um dort einen Job zu finden. hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Reclam Verlag sucht Cover-Gestalter


Reclam DeinCover

SchülerInnen, aufgepasst! Die Sommerferien nahen und der Lernstress lässt nach – Zeit für Euch, mal kreativ zu sein! Der Reclam Verlag hat einen Wettbewerb für die Gestaltung von 5 ausgewählten Reclam-Heften ausgeschrieben. Aus den Einsendungen werden die 5 schönsten Entwürfe ausgesucht und im Herbst in einer limitierten Auflage gedruckt. Einreichen können alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Die 5 GewinnerInnen erhalten jeweils 100 € Preisgeld, 100 Exemplare des von ihnen gestalteten Reclam-Heftes und ein Überraschungspaket. Die Vorlagen gibt es zum Download auf der Website des Verlages.

Also Stift oder PC nehmen, Reclam-Heft kreativ verschönern und bis 30. Juni bei Reclam einreichen! Nähere Infos gibt’s hier!

Ein Lächeln für Fröschlein von Wechterowicz/Dziubak


Ein-Laecheln-fuer-Froeschlein

“Ein Lächeln für Fröschlein” entdeckt zu haben, ist ein echter Glücksfall. Die Geschichte steckt voller Herzlichkeit, Wärme und Liebe. Eigenschaften, die sich beim (Vor-)lesen augenblicklich übertragen. Ein Bilderbuch, das glücklich macht. Das kleine Fröschlein ist traurig. Da nichts so stark ist wie die Bindung zwischen Mutter und Kind, ist es nicht verwunderlich, dass die Froschmama dies bemerkt, obwohl sie Kilometerweit entfernt ist. Ein trauriges Kind, macht auch die Eltern traurig. Doch Froschmama weiß, was da helfen kann – ein Lächeln, das von Herzen kommt.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Alles über Beziehungen von Doris Knecht


Alles über Beziehungen Doris Knecht

„Alles über Beziehungen“, dieser Titel klingt nach einem Sachbuch oder nach einem Beziehungs-Ratgeber. Das ist möglicherweise so beabsichtigt, aber führt uns auf eine völlig falsche Fährte: „Alles über Beziehungen“ ist der vierte Roman von Doris Knecht. hr-iNFO-Büchercheckerin Sylvia Schwab hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf


Walter Nowak bleibt liegen

Walter Nowak geht es dreckig. 68 Jahre ist er, hält sich für topfit und schwimmt jeden Tag tausend Meter. Aber jetzt liegt er nackt auf dem Boden seines Badezimmers, ist mehr oder weniger orientierungslos, weiß nicht, was ihm passiert ist. In seinem Kopf zucken die Gedanken wild durcheinander. Wie ein ungeschnittener Film spult das Hirn sein Leben ab. hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Geständnisse von Kanae Minato


Geständnisse-Kanae-Minato

Unsere Buchhändlerin Sarah Reul hat einen neuen Favoriten im Krimi-Regal. “Geständnisse” ist in Japan angesiedelt und mit jeder gelesenen Seite steigt die Spannung…denn die Autorin treibt nicht nur mit ihren Figuren ein perfides Katz-und-Maus-Spiel. Ein Krimi der etwas anderen Art, der bis zur letzten Seite spannend bleibt. Große Empfehlung!

hr-iNFO-Büchercheck: Der Club von Takis Würger


Cover Der Club Takis Würger

Takis Würger führt uns mit seinem Debüt „Der Club“ in die elitären Zirkel der britischen Universitäten. Zu Studenten, die sich zu etwas Besserem berufen fühlen und dabei jeglichen Skrupel ablegen. hr-iNFO Büchercheckerin Karin Trappe hat den Krimi gelesen.

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2017

eMail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Wir sind Partner von


und

Preis

2015 ("Besonders herausragende Buchhandlung")
und
2016 ("Hervorragende Buchhandlung")

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 10
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Vom 1.12. bis 23.12.
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 18 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2017 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom