Gsella liest Gsella & Gernhardt


Der 2006 gestorbene Robert Gernhardt ist einer der gelobtesten, geliebtesten und bedeutendsten deutschen Dichter. Hell und schnell und scheinbar federleicht verbindet er Komik mit Sinn und vollkommenem Unsinn; viele seiner Verse sind zu geflügelten Wörtern geworden. Der Dichter und Robert-Gernhardt-Preisträger Thomas Gsella lässt die lustigsten und schönsten, wahrsten und besten Gernhardtgedichte gegen eine eigene Auswahl antreten; und heraus kommt ein munteres Spiel. „Längst ist er kein Gsella mehr, schon seit langem darf er sich Meista nennen“ (Robert Gernhardt). Thomas Gsella schreibt für Zeitungen und Rundfunksender und ist als Verfasser komischer Lyrik bekannt. Er arbeitete beim Frankfurter Satiremagazin TITANIC und tritt mitunter mit Schmitt und Sonneborn als ‚Titanic Boygroup‘ auf. Den musikalischen Rahmen des Abends gestalten unsere Kollegin Anja Wylezol und ihr Mann Andreas Koch. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Café Herrnmühle des Vereins Lebensgestaltung Hanau.

Zurück zur Übersicht aller Rückblicke.

test

© 2019 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom