Welttag des Buches 2017


Auch 2017 hieß es wieder: Wir setzen Bücher aus! Bücher aus allen Genres, vom Bilderbuch bis zum Roman. An gut frequentierten Plätzen in der Hanauer Innenstadt legten unser Azubi Maximilian und unsere Praktikantin Sophie sie am Welttag des Buches ab. Und wer eines findet, kann es mitnehmen, lesen, weiterverschenken oder nach dem Lesen auch wieder erneut aussetzen. So zieht möglicherweise so manches Buch seine Kreise . . . Wir freuen uns, wenn wir auf diese Weise zum Lesen animieren können und noch mehr, wenn wir von Lesern der ausgesetzten Bücher eine Rückmeldung über den Ort des Findens oder den Inhalt des Buches erhalten. Also hiess es Augen auf in der Innenstadt und: Viel Spaß beim Lesen!

Zurück zur Übersicht aller Rückblicke.

test

© 2019 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom