Lesung Volker Kutscher April 2017


Einen spannenden Krimi-Abend bescherte Krimi-Autor Volker Kutscher dem ausverkauften Kassettensaal der Remise. Zuletzt erschien der sechste Band "Lunapark" im Verlag Kiepenheuer & Witsch. Er spielt im Jahr 1934 und ist nicht nur extrem spannend, sondern auch aufgrund des Zeithintergrundes besonders interessant: Man wird hineingezogen in den Alltag von Gereon Rath und seiner Frau Charly, die alles andere sind als linientreu, jeder auf seine Weise. Man spürt, wie die Menschen ihr Leben zwischen Opportunismus und Widerständigkeit einrichten müssen und wie Vorsicht und Misstrauen ständige Begleiter werden – nicht immer angenehm, aber sehr aufschlussreich, wenn man verstehen möchte, was es heißt, unter einer Diktatur zu leben.

Zurück zur Übersicht aller Rückblicke.

test

© 2019 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom