Den Welttag des Buches (23. April) feiern wir dieses Jahr am 24. April


Welttag 2017

Und wieso das? Weil der 23. April in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt (an dem Sie und wir und überhaupt alle gern gemütlich zu Hause lesen wollen), feiern wir am Montag, den 24. April nach. Zu diesem Anlass führen wir unsere schöne Tradition fort und setzen Bücher in Hanau aus. Mit unserem geschmückten Welttagsfahrrad sind wir zwischen Schlossgarten, Kulturforum und Marktplatz für Sie unterwegs und verschönern die Stadt mit Lesestoff!

Weiterlesen »

eBook-Reader Osteraktion


Falls Sie schon länger über die Anschaffung eines guten eBook-Readers nachgedacht haben sollten, dann gibt es jetzt eine gute Gelegenheit: Die Osteraktion von Pocketbook! Vom 10. bis 23. April erhalten Sie beim Kauf eine Pocketbook Touch Lux 3 gratis eine Schutzhülle dazu.

Die eBooks selbst können Sie bei uns im Laden kaufen oder hier über unseren Shop. Bei Installation und Bedienung helfen wir gerne =)

Geschlossen wegen Inventur am 14. November


Bücher

Alle Jahre wieder . . . müssen wir unsere Bücher zählen! Andere machen das gleich nach dem Jahreswechsel, wir schon etwas früher. Deshalb bleibt der Buchladen am Montag, den 14. November 2016 geschlossen. Bestellungen über unsere Website werden bearbeitet, aber der Laden hat zu. (Außer für nette Menschen, die uns eine kleine Aufmunterung zum Naschen bringen…;-)) Ab Dienstag sind wir wieder offen für Sie von 9 bis 19:00 Uhr.

Deutscher Buchhandlungspreis 2016 – wir sind wieder dabei!


Deutscher Buchhandlungspreis Logo 2016

Wir haben’s wieder geschafft: Auch 2016 wurde der Buchladen am Freiheitsplatz mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet! Die Urkunde, die uns als “Hervorragende Buch- handlung” ausweist, durften wir am 5. Oktober aus der Hand …

Weiterlesen »

Sarah Reul nominiert für den Young Excellence Award


Und noch ein Preis? Unsere Kollegin Sarah Reul wurde soeben für den Young Excellence Award nominiert. Mit ihm werden junge MitarbeiterInnen der Buchbranche ausgezeichnet, die durch ihre besonders engagierte Arbeit herausragen oder besonders innovative Geschäftsideen umgesetzt haben. Er wird vom Börsenblatt des Deutschen Buchhandels ausgeschrieben. Zehn Bewerber wurden nominiert, die Preisverleihung findet auf der Buchmesse statt.

Hier der Videobeitrag, mit dem das Börsenblatt Sarah Reul vorstellt:

Der Grüffelo kommt zu uns! Am 10. September


Grüffelo

Zur Feier unseres geglückten Umzugs haben wir uns einen ganz besonderen Gast eingeladen: Den Grüffelo! Live und in Lebensgröße steht der beliebte Bilderbuchstar am Samstag, dem 10. September, von 10 bis 13 Uhr für gemeinsame Fotos und zum Prankenschütteln bereit. Und natürlich bringt er auch etwas mit: Beim lustigen Grüffelo-Glücksrad haben kleine Fans die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen!

Weiterlesen »

Wir sind wieder da – nur woanders!


Am Freiheitsplatz 10

Es ist geschafft: Der Buchladen hat nach 4 Tagen Umzugsarbeit wieder geöffnet! An neuer Stelle, nämlich am Freiheitsplatz 10, eine Minute vom alten Laden entfernt. Nötig war der Umzug wegen einer Komplettsanierung des DGB-Hauses an unserer bisherigen Adresse. Aber wir kommen wieder: Im Herbst 2017 feiern wir den Rückzug ins Gewerkschaftshaus, dann in größeren und völlig neu einrichteten Räumen.

Bis dahin fühlen wir uns sehr wohl an unserem Ausweichstandort, der so gar nicht wie ein Provisorium wirkt. Im Gegenteil – auf einer wesentlich größeren Fläche als bisher haben unsere KundInnen jetzt viel Platz zum gemütlichen Sitzen und Lesen. Kommen Sie doch vorbei auf einen kostenlosen Kaffee in unserem neuen Ambiente!

Buchladen am Freiheitsplatz innen

Der Buchladen schließt . . . für 3 Tage


Baustelle

Wie in der folgenden Meldung zu lesen, ziehen wir für ein Jahr in einen neuen Laden. Deshalb haben wir von Freitag, den 12.08. bis einschl. Montag, den 15.08.2016 geschlossen! Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir in dieser Zeit nicht prompt auf jede eMail oder Bestellung reagieren! Ab Dienstag, den 16.08. haben wir dann wieder geöffnet, zwei Häuser weiter: Am Freiheitsplatz 10 (zwischen Reisebüro Christe und Stein’s Tivoli)!

Der Buchladen zieht um ! (Für ein Jahr )


Umzug Buchladen

Nach der Baustelle ist vor der Baustelle!

Kaum ein knappes Jahr ist es her, dass das Forum Hanau eröffnet wurde und mit ihm die neu gestaltete Hanauer Innenstadt. Und schon steht uns wieder eine Baustelle ins Haus. Und die im Wortsinne: Denn das Hanauer DGB-Haus, in dem wir nun seit 32 Jahren residieren, wird grundsaniert. Und zwar so gründlich, das alle Mieter für ein Jahr ausziehen müssen. Aber keinen Schreck bekommen, wir müssen nicht an das andere Ende Hanaus, sondern haben ein sehr schönes Exil gefunden: Am Freiheitsplatz 10 lautet künftig unsere Adresse. Das ist nur einmal um die Ecke, zwischen Reisebüro Christe und Stein’s Tivoli, also kaum 150 Meter entfernt.

Weiterlesen »

1000 x Gefällt mir auf Facebook!


13103440_10154086940571153_7216123393380604398_n

Die 1000 sind voll! Wir freuen uns über die rege Beteiligung auf unserer facebook Seite & feiern diesen Meilenstein mit einem schönen Gewinnspiel bei Facebook! Übrigens: Auch, wenn Sie nicht auf facebook angemeldet sind, können Sie unsere dortige Seite ansehen! Mit vielen Bildern und großen und kleinen Neuigkeiten aus dem Buchladen. Klicken Sie einfach hier!

Ihr Lesetipp?


Schreiben Sie Ihre eigene Buch­em­pfeh­lung und wir ver­öffent­lichen sie auf unserer Website.

Spiegel Bestseller Belletristik (17/2017)


  1. Selfies von Adler-Olsen, Jussi
  2. Das Labyrinth der Lichter von Ruiz Zafón, Carlos
  3. Die Geschichte der Bienen von Lunde, Maja
  4. Meine geniale Freundin von Ferrante, Elena
  5. Elefant von Suter, Martin
  6. Das Paket von Fitzek, Sebastian
  7. Sie kam aus Mariupol von Wodin, Natascha
  8. Seit du bei mir bist von Sparks, Nicholas
  9. Bestechung von Grisham, John
  10. Die Geschichte eines neuen Namens von Ferrante, Elena

Spiegel Bestseller Sachbücher (17/2017)


  1. Penguin Bloom von Bloom, Cameron; Greive, Bradley Trevor
  2. Die Getriebenen von Alexander, Robin
  3. Sie werden lachen von Weber, Katrin
  4. Wunder wirken Wunder von Hirschhausen, Dr. med. Eckart von
  5. Wer wir waren von Willemsen, Roger
  6. Das geheime Leben der Bäume von Wohlleben, Peter
  7. Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur von Wulf, Andrea
  8. Homo Deus von Harari, Yuval Noah
  9. Die verschleierte Gefahr von Ramadani, Zana
  10. Hillbilly-Elegie von Vance, J. D.

Jeden Donnerstag auf hr-iNFO:


Der "Büchercheck" stellt eine ausgewählte Neu­erscheinung vor. Wir sind Partner­buch­handlung. Näheres hier!

Büchergilde


Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

Regionale Literaturszene


Befreundete Autoren


  • Original Hanau: Der Underground-Künstler Helmut Wenske alias Chris Hyde
  • Literatur lokal: Das Literaturforum Hanau
  • Hartmut Barth-Engelbart ist der immer noch der alte Revoluzzer. Urgestein der Hanauer Szene, Lehrer, Musiker und Schriststeller.
  • Georg Klein erhielt 1999 den Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau, u.a. für seinen geheimnisvollen Agentenroman "Libisdissi". Leider ist die Website des Autors derzeit nicht aktiv. Näheres gibts bei Perlentaucher.
  • Claudia Schreiber ist die Autorin von "Emmas Glück", das bei der Aktion "Hanau liest ein Buch" im Juni 2005 von besonders vielen Hanauern und Hanauerinnen gelesen wurde. Zuletzt las sie für uns aus dem satirischen "Naturführer" "Heimische Frauenarten" im Frühjahr 2010.
  • Jan Seghers (Frankfurt-Krimi) alias Matthias Altenburg (literarische Romane) las bei uns aus seinen Krimis "Ein allzu schönes Mädchen" (2004) sowie "Die Braut im Schnee" (2005). Zuletzt las er für uns aus dem vierten Krimi um Kommissar Robert Marthaler "Die Akte Rosenherz" im Frühjahr 2010 (siehe "Rückblick).
  • Matthias Fischer las im Dezember 2007 bei uns aus seinem zweiten Main-Kinzig-Krimi "Tödliche Verwandlung" sowie aus dem dritten Teil "Schlafender Drache" im Dezember 2009 (siehe "Rückblick).
  • Jutta Wilke, lebt mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern in einem gemütlichen Haus in Hanau. Ihre Geschichten schreibt sie am liebsten dort, wo bei ihr das Leben tobt - am Küchentisch. Einblicke in ihr Leben als Autorin gibt sie im eigenen Autoren-Blog Ihr Jugendbuch "Holundermond" erschien Anfang 2011! Alle Bücher von Jutta Wilke anzeigen

© 2017 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom