Ausstellungstipp: „Krimis, Kekse und Kanaillen“ von Jürgen Hans


Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kunst beim Anwalt – Anwaltskunst“ präsentiert die Kanzlei Nickel & Nickel in der Nürnberger Straße 33 in der Hanauer Innenstadt den Künstler Jürgen Hans. Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 24.02.2011, 19:00 Uhr. Der Künstler zeigt unter dem Titel „Krimis, Kekse und Kanaillen“ eine ironische Ausstellung rund um die Edgar-Wallace-Kultfilm-Serie der 60er und 70er Jahre. Er wird bei der Ausstellung seine Exponate persönlich vorstellen.

Die Vernissage wird von Axel Seck aus Rheinhessen (Weingut Seck) mit edlen Weinen begleitet.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 24.02.2011 bis 26.05.2011 während der Bürozeiten und nach gesonderter Vereinbarung auch am Wochenende.

Jürgen Hans ist in der Hanau geboren. Schon als kleiner Junge malte er die früher üblichen Straßen-Graffitis und hatte im Kunstunterricht in der Schule dank ambitionierter Lehrer besonders viel Spaß. Viele Jahre später fand er als Grafiker einer Werbeagentur seinen Weg in die Welt der Illustrationen und arbeitet heute als freischaffender Künstler, Grafiker und Illustrator für Verlage, Agenturen und private Auftraggeber. So hat er für diverse Fußballklubs Maskottchen entworfen; er gestaltet Trickfilme und Plattencover und ist verantwortlich für die Illustrationen zweier Kinderbücher.

Seine Liebe zum Kino entdeckte er schon in der Schulzeit und schlich sich häufig nach dem Unterricht heimlich zu Hanaus damals größtem und schönstem Kino, dem Gloria-Palast. Seit dieser Zeit ist er ein Fan dieser damals so spannenden Wallace-Reißer und huldigt in dieser Ausstellung der deutschen Kultfilmserie in einem Zyklus von über 20 Karikaturen. Dabei verändert er Zusammenhänge in den Filmgeschichten, mixt sie neu und lässt so neue kleine Geschichten entstehen, die der Betrachter der Bilder nach Herzenslust weiter spinnen kann. Die Hauptakteure seiner Bilder sind allesamt Ikonen deutscher und englischer Schauspielkunst, vor denen er sich imaginär, augenzwinkernd, verbeugt.

Nähere Informationen bei der Kanzlei Nickel & Nickel

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein.

Wie wir mit Ihren Daten umgehen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Lesetipp?


Schreiben Sie Ihre eigene Buch­em­pfeh­lung und wir ver­öffent­lichen sie auf unserer Website.

Links


Rund um Hanau

Kultur in der Region


Theaterszene Hanau


Kunstszene Hanau


Künstlerische Fotografie aus Hanau


Sie begeistern sich für Fotografie? Dann könnten diese Links Sie interessieren:

Wohlfühlen


Beratungsstellen


Ihre Einrichtung ist nicht dabei? Dann senden Sie uns Ihre Adresse über das Kontaktformular!

© 2022 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom