Ausstellungstipp: Werke der Privatsammlung Kottmann


Kottmann

Eine Kabinettausstellung mit Gemälden und Zeichnungen von Erhard Angermann, Alexandra Harder, Alexander Harder-Khasán und Kurt Sauer aus der Privatsammlung Alfons und Marianne Kottmann zeigt das Historische Museum Hanau Schloss Philippsruhe vom 11. Dezember bis 13. Februar.

Der Schwerpunkt der Kabinettschau liegt auf den Materialtechniken von Alexander Harder-Khasán mit Darstellungen der russischen Heimat und der Masuren des von der Wolga stammenden Künstlers. Erstmals öffentlich zu sehen sind weiterhin Figürliches und Stillleben bis zu Motiven aus Stuttgart, Hanau und Umgebung, die von Kurt Sauer und Erhard Angermann festgehalten wurden. Alle Künstler sind als Mitglieder des Künstlerbundes Simplicius seit Jahrzehnten fest in der Hanauer Kunstwelt etabliert.

Der Großauheimer Musikpädagoge, Sammler und Kunstmäzen Alfons Kottmann hatte gemeinsam mit seiner verstorbenen Frau Marianne über Jahrzehnte hinweg neben Skulpturen und Grafiken der Moderne punktuell Werke Hanauer Künstler von der Nachkriegszeit bis in die 1990er Jahre erworben.

Die Eröffnung der Ausstellung findet statt am Freitag, 10. Dezember, um 18 Uhr. Sie ist anschließend täglich dienstags bis sonntags jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Zur Ausstellung erscheint auch ein Katalog, der im Historischen Museum Schloss Philippsruhe und beim Hanauer Cocon-Verlag erhältlich ist.

Bild: Stadt Hanau

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein.

Wie wir mit Ihren Daten umgehen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Lesetipp?


Schreiben Sie Ihre eigene Buch­em­pfeh­lung und wir ver­öffent­lichen sie auf unserer Website.

Links


Rund um Hanau

Kultur in der Region


Theaterszene Hanau


Kunstszene Hanau


Künstlerische Fotografie aus Hanau


Sie begeistern sich für Fotografie? Dann könnten diese Links Sie interessieren:

Wohlfühlen


Beratungsstellen


Ihre Einrichtung ist nicht dabei? Dann senden Sie uns Ihre Adresse über das Kontaktformular!

© 2022 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom