Die Grimms von Michael Lemster – Lesung am Freitag, 22.10.2021


Michael Lemster

In diesem Herbst wird eine Hanauer Kultstätte 125 Jahre alt: Das Brüder-Grimm-Denkmal auf dem Marktplatz. Da trifft es sich gut, dass der Publizist Michael Lemster gerade eine neue Biografie der Grimms herausbringt. Dabei geht es ihm nicht nur um die beiden bekannten Brüder, sondern um die ganze Familie Grimm mit ihren unterschiedlichen künstlerischen Ambitionen, aber auch mit ihren familiären Abgründen.

Eindrucksvoll und unterhaltsam zugleich schildert der Autor auch in Vergessenheit geratene Familienmitglieder der Grimms. Michael Lemster ist selbst gebürtiger Hanauer, hat Kulturwissenschaften studiert, in der Verlagsbranche gearbeitet und lebt heute als freier Publizist und Verlagsberater in Augsburg. Wir veranstalten einen Grimm’schen Abend mit ihm, gemeinsam mit dem Kulturforum Hanau, wo die Lesung auch stattfindet. Am Freitag, den 22.10.2021 um 20 Uhr. Der Eitritt kostet 10 €. Wir bitten um Anmeldung bei uns im Buchladen unter Angabe von Namen, Adresse und Impfstatus. Zugang haben nur Geimpfte und Genesene sowie tagesaktuell Getestete. Sollte die Zahl der Anmeldungen über der dann möglichen Zuschauerzahl liegen, entscheidet das Los. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie, falls Sie nicht unter den Ausgelosten sind!

Anmeldungen persönlich im Buchladen, telefonisch, per eMail oder einfach hier (Bitte geben Sie die erforderlichen Daten im Namensfeld ein)!

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein.

Wie wir mit Ihren Daten umgehen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Büchergilde


Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

Ihr Lesetipp?


Schreiben Sie Ihre eigene Buch­em­pfeh­lung und wir ver­öffent­lichen sie auf unserer Website.

Regionale Literaturszene


© 2021 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom