Frieda tanzt von Birgitta Sif


Frieda tanzt

Frieda würde am liebsten den ganzen Tage tanzen, schon in der Schule juckt es ihr in den Füßen. Wenn andere dabei zusehen, traut sie sich aber nicht so recht, dann hat sie das Gefühl, alle würden nur sie anschauen. Wie bewundert sie das kleine Mädchen, das auf der Bank munter vor sich her singt und dem es anscheinend völlig egal ist, wer ihr dabei zuhört. Frieda wäre so gerne etwas mutiger, vielleicht kann sie ja heimlich üben?

Oden den Vögeln vortanzen? Vielleicht auch mit der Katze, dem Hund und der alten Dame gemeinsam ein paar Schritte wagen? Ihre Tanzfreude ist so ansteckend, dass das singende Mädchen die Schritte auch gerne lernen möchte.
So schön und einfühlsam wird hier das Springen über den eigenen Schatten beschrieben, dass es Mut macht, so wacker wie Frieda die eigenen Ängste zu überwinden. Ab 4 Jahren

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein.

Wie wir mit Ihren Daten umgehen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dein Lesetipp?


Schreibe Deine eigene Buch­em­pfeh­lung und ver­öffent­liche sie auf unserer Website.

Gütesiegel Leseförderung


Der Buchladen am Freiheitsplatz ist 2015 erneut als anerkannter Lesepartner ausgezeichnet worden. Mit dem Gütesiegel werden vom hessischen Kultusministerium und dem Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Buchhandlungen prämiert, die sich in besonderer Weise für die Leseförderung engagieren.

Nähere Informationen hier.

Gütesiegel Leseförderung

Beratungsstellen für junge Leute

© 2019 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom