Hintergrund für Liebe von Helen Wolff – Unsere Empfehlung auf hr2 am Freitag, den 27.05.2022


Helen Wolff

Ein großer Lesegenuss! Wir sind begeistert von Helen Wolff und ihrem autobiographischen Roman „Hintergrund für Liebe“, in dem sie vom Finden der Ruhe in sich selbst, von der Rückkehr zur Einfachheit und vom Beginn einer großen Liebe vor dem Hintergrund der politischen Unruhen in Deutschland zu Beginn der 1930er Jahre berichtet. Und nicht zuletzt davon, wie sie sich von dem Lebemann und ihrem Geliebten, dem Verleger Kurt Wolff emanzipiert. Unsere Kollegin Anja kann gar nicht genug davon kriegen und hat bei hr2 am Morgen ausführlich von ihrem und unserem Tipp für den Sommer berichtet! Hier kann der Beitrag nachgehört werden.

Helen Wolff, die Verlegerin, die so vielen Autorinnen und Autoren eine Bühne bereitet hat, erzählt in sinnlicher Sprache in „Hintergrund für Liebe“ erstmals selbst, denn ihre eigenen Romane hielt sie unter Verschluss. Welch ein Glück, dass ihre Anweisung, den Roman nach ihrem Tod zu vernichten, schlicht ignoriert wurde. Uns erwartet eine Geschichte über die Liebe, das Leben und eine Freiheit, die ihresgleichen sucht.

Hier geht’s zur Leseprobe der herrlich schönen Ausgabe aus dem Weidle Verlag, mit einer Coverillustration von Kat Menschik. Wer das Buch lieber in einer gebundenen Ausgabe in den Händen halten möchte, kann sich für die Ausgabe aus dem Rowohlt Verlag entscheiden. Beide Ausgaben sind erweitert durch eine Hintergrundgeschichte von Marion Detjen, die seit 1994 biographisch und kulturgeschichtlich zu Helen Wolff forscht.

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein.

Wie wir mit Ihren Daten umgehen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Büchergilde


Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

Ihr Lesetipp?


Schreiben Sie Ihre eigene Buch­em­pfeh­lung und wir ver­öffent­lichen sie auf unserer Website.

Regionale Literaturszene


© 2022 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom