Unzertrennlich – Irvin D. Yalom & Marilyn Yalom


Als das Ehepaar Marilyn und Irvin D. Yalom erfahren, dass Marilyn schwerkrank ist und sie nicht mehr lange zu leben hat, ist das Paar, das seit 65 Jahren verheiratet ist, tief erschüttert. Marilyn, die als Kulturwissenschaftlerin und Autorin arbeitet, schlägt Irvin vor, ein Buch über diese letzten Monate zu schreiben. „Unzertrennlich – über den Tod und das Leben“ wird das erste und gleichzeitig auch das letzte Buch, was dieses außergewöhnliche Ehepaar gemeinsam verfassen würde.

Weiterlesen »

Wir verschenken 100 Lernhefte!


So langsam kommt der Sommer in Fahrt und es riecht förmlich nach Ferien. Zuvor geht aber noch das aktuelle Schuljahr zuende, das ja ein ganz spezielles war . . . Bei manchen Kindern, auch im Grundschulbereich, hat es hier und da doch spürbare Lücken hinterlassen. Gerade recht kommt da unsere Aktion „Gemeinsam Corona-Lücken schließen“, in Zusammenarbeit mit dem hauschkaverlag, der praktische Lernhilfen für den Primarbereich anbietet.

Wie das geht? Ganz einfach: Die ersten 100 Kinder zwischen 4 und 10 Jahren dürfen sich bei uns ein Lernheft oder einen Lernblock aus dem hauschkaverlag aussuchen. Die Aktion gilt ab sofort und läuft bis zum 31.08.2021 – solange der Vorrat reicht! Kommen Sie einfach im Buchladen vorbei und beziehen Sie sich auf diese Meldung. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Das Karlgeheimnis von Jutta Wilke ist da!


Wir sind total begeistert! Wovon? Na, von dem neuen Buch unserer Kollegin Jutta Wilke und planen diese Woche ein paar Aktionen zum Buch!

Das Karlgeheimnis“ ist frisch erschienen beim Coppenrath Verlag mit Zeichnungen von Ulf K. Es erzählt aufs schönste von Emil und seinem total geheimen Notizbuch. Emil will nämlich Schriftsteller werden, am liebsten Krimiautor, damit verdient man das meiste Geld – etwas, was bei Emil und seiner Mama immer knapp ist. Doch als sein erster Zuhörer überhaupt, Karl vom Büdchen an der Ecke, in Schwierigkeiten gerät, steckt Emil plötzlich in einer echten Ermittlung!

Weiterlesen »

KUDU – Die neue Sommer-Nummer


Kennen Sie schon unser Kundenmagazin „KUDU„? Mittlerweile sind bereits vier Ausgaben erschienen. Druckfrisch und gerade rechtzeitig zur Sommerzeit bekommen Sie jetzt bei uns die neue Sommer-Nummer des Lesemagazins! Es ist voller interessanter Lesetipps für die sonnige Saison. Holen Sie sich Ihr Exemplar einfach kostenlos im Buchladen. Oder Sie lesen es online: Hier können Sie blättern. Sollten Sie fündig werden, dann klicken Sie einfach auf das Buchcover und landen direkt in unserem Shop auf der Seite des gewünschten Titels. It’s magic =)

Amazônia von Sebastião Salgado


2019 wurde ihm der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen: Sebastião Salgado. In der Laudation hieß es, Saldago sei „ein Bildkünstler, der mit seinen Fotografien soziale Gerechtigkeit und Frieden fordert und der weltweit geführten Debatte um Natur- und Klimaschutz Dringlichkeit verleiht.“ Nun hat er . . .

Weiterlesen »

Die Grenzen des Glücks von Anselm Oelze


Anselm Oelze

Die besten Bücher sind die, die Fragen aufwerfen, ohne sie gleich beantworten können. Und man als LeserIn auch nicht. Bücher, die keine Lösungen anbieten, sondern auf das hinweisen, für das es noch keine Lösung gibt. Ein solches Buch ist die literarische Reportage Die Grenzen des Glücks von Anselm Oelze, das soeben im Frankfurter Schöffling Verlag erschienen ist. Der Autor berichtet von einer Reise nach Lesbos im Herbst 2020, kurz  nach dem Brand . . .

Weiterlesen »

Über Menschen von Juli Zeh


Juli Zeh

Was mache ich als linksliberale Kreative, wenn mein Nachbar Nazi ist? Der neue Roman von Juli Zeh behandelt nicht nur dieses heikle Thema sondern ist für mich eines der seltenen Bücher, bei deren Lektüre man denkt: Ja genau, diese Worte stehen hier an ihrer richtigen Stelle! Fast schon ein wenig zu stimmig sind die Schilderungen der Charaktere, hier passt und sitzt nahezu alles. Und dann auch noch in Windeseile geschrieben, denn die Handlung erstreckt sich bis in den Mai 2020 – der erste Lockdown, Social Distancing, alles gerade erst passiert und schon fügt es sich zu einem wunderbaren Roman, der süffig zu lesen ist, voller trockener Pointen steckt und dabei die großen Themen unserer Zeit berührt . . .

Doch nun genug der Hymnen – lesen Sie’s einfach, das neue Buch „Über Menschen“ aus der Schreibwerkstatt der Juli Zeh.

Ein halbes Herz von Sofia Lundberg


Nach Sofia Lundbergs Debüt „Das rote Adressbuch“ habe ich ihr zweites Buch ebenso mit Begeisterung gelesen und am Ende ein Tränchen der Rührung vergossen. Es ist eine sehr schön geschriebene, emotionsstarke Familiengeschichte, die sowohl in New York als auch in Schweden spielt und deren Dreh- und Angelpunkt ein tief verborgenes Geheimnis ist. Es gibt sie einfach, die Bücher, die ich ewig weiterlesen könnte!

Das Dorf in den roten Wäldern von Louise Penny


Jean Neal wird tot aufgefunden. . .  Aber was ist der beliebten, ehemaligen Lehrerin passiert, die von allen geschätzt wurde und für ihre Freundlichkeit bekannt war? Wir begleiten den charismatischen Armand Gamache bei seinem ersten Fall in dem idyllischen Örtchen Three Pines und möchten am liebsten gar nicht mehr weg von dort. Die herzlichen und teilweise schrulligen Bewohner wachsen einem gleich ans Herz. Und zum Glück können wir noch weiter lesen, denn dies ist der erste Teil der kanadischen Krimireihe von Louise Penny.

Buchladen – Der Film. Online am 29.05.2021


Sehen Sie unseren neuen Buchladenfilm! Die Bundeszentrale für politische Bildung hat uns in ihre Roadshow aufgenommen, in der sie anlässlich der Leipziger Buchmesse engagierte Buchhandlungen aus ganz Deutschland vorstellt. In Livegesprächen und mit eingereichten Filmen. Und wir sind dabei: Wir haben ein 15-Minuten-Video in Eigenregie gedreht und zeigen darin, was uns in unseren Augen ausmacht. Zu sehen am Samstag, den 29.05.2021 um 15:15 Uhr. Das gesamte Programm der Buchhandlungs-Roadshow gibt’s hier.

Nach dem Streaming steht der Film selbstverständlich in unserem YouTube-Kanal zur Verfügung. Für die technische Umsetzung des Films danken wir ganz herzlich Alex und Max von The Read Pack =)

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


E-Mail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Instagram

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Buchladen-TV


videovorschau-texte-nach-hanau

Preis

2015 – "Besonders herausragende Buchhandlung"

2016, 2018 und 2020 – "Hervorragende Buchhandlung"

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Unsere aktuellen Corona-Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
von 09.00 bis 19.00 Uhr
Samstag:
von 09.00 bis 16.00 Uhr

Während dieser Zeiten können Sie uns telefonisch erreichen und Ihre Bestellungen kontaktlos bei uns abholen.

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2021 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom