Hessentagstod von Tim Frühling – Lesung auf dem Hauptfriedhof am 23.06.2022


Tim Frühling

Die vom Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) ausgerichtete, kostenlose Veranstaltungsreihe „Kultur auf dem Hanauer Hauptfriedhof“ wird am Donnerstag, 23. Juni, fortgesetzt. Ab 19 Uhr liest Fernsehmoderator und Wetteransager Tim Frühling in der Trauerhalle, Birkenhainer Straße 2, aus seinem Krimi „Hessentagtod“ vor. Darin geht es um das plötzliche Ableben einer von sechs jungen Bewerberinnen, die auf dem Hessentag zur Wahl der Hessenkönigin antreten. Frühling wird musikalisch begleitet vom Hanauer Männerchor „Frohsinn“; durch diesen kam der Kontakt zum Buchautor zustande. Anmeldungen erfolgen unter der Telefonnummer 06181/399116 oder per E-Mail unter his-friedhof@hanau.de

Hintergrund für Liebe von Helen Wolff – Unsere Empfehlung auf hr2 am Freitag, den 27.05.2022


Helen Wolff

Ein großer Lesegenuss! Wir sind begeistert von Helen Wolff und ihrem autobiographischen Roman „Hintergrund für Liebe“, in dem sie vom Finden der Ruhe in sich selbst, von der Rückkehr zur Einfachheit und vom Beginn einer großen Liebe vor dem Hintergrund der politischen Unruhen in Deutschland zu Beginn der 1930er Jahre berichtet. Und nicht zuletzt davon, wie sie sich von dem Lebemann und ihrem Geliebten, dem Verleger Kurt Wolff emanzipiert. Unsere Kollegin Anja kann gar nicht genug davon kriegen und hat bei hr2 am Morgen ausführlich von ihrem und unserem Tipp für den Sommer berichtet! Hier kann der Beitrag nachgehört werden.

Weiterlesen »

Offene See von Benjamin Myers


Die Sprache des Buches ist überwältigend schön. Die Worte und Sätze werden zu lebendigen Bildern und hauchen den Figuren Leben ein. Fast hat man das Gefühl selbst durch satte Wiesen zu streifen und das Meer im Hintergrund zu hören. Die detaillierte Erzählung ist hier nicht langatmig, sondern macht den Charme des Buches aus.

Weiterlesen »

Queergestreift von Kathrin Köller und Irmela Schautz


Pünktlich zu IDAHOBIT am 17.05. – dem Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit – ist bei Hanser das Buch „Queergestreift. Alles über LGBTIQA+“ von Kathrin Köller und Irmela Schautz erschienen.

Ein Buch über Liebe, Identität und Sex, das für Respekt und Offenheit wirbt. Schubladen, in die wir gesteckt werden können, gibt es nämlich viele. Das fängt meist bei der Geburt schon an. „Ist es ein Junge oder ein Mädchen?“ Alle kennen diese Sätze, die meisten wachsen mit ihnen auf. Doch wie fühlen sich jene, …

Weiterlesen »

wbg – die Eröffnungsfeier am 11.06.2022


Kennen Sie die Wissenschaftliche Buchgesellschaft? Wir haben die wbg im Dezember letzten Jahres in unser Programm aufgenommen und wollen das nun noch mit einer kleinen Eröffnungsfeier begehen. Die wbg ist Verlag, Kulturveranstalter und Buchgemeinschaft zugleich – eine lebendige Community zu den Bereichen Politik, Kunst- und Kulturgeschichte, Literatur und Philosophie. Ihren Mitgliedern bietet sie Austausch und Veranstaltungen, reduzierte Eintritspreise in vielen deutschen Museen und  20 % Mitgliedernachlass auf die Preise der reichhaltigen Buchauswahl.

Am Samstag, den 11. Juni von 11 bis 14 Uhr ist eine Kollegin der wbg im Buchladen zu Gast und erzählt von der Idee und den Büchern der wbg. Natürlich begleitet von einem Sektchen und einer Verlosung – stoßen Sie mit uns an!

Wir sind bunt und laut – weil ihr uns die Straße klaut!


Am Mittwoch, den 25. Mai, soll es auf dem Freiheitsplatz in Hanau zwischen 12 und 14 Uhr bunt und laut werden. Ob zu Fuß, im Rollstuhl oder auf dem Fahrrad, Roller oder Dreirad: alle, die in der Stadt nachhaltig unterwegs sind, sind eingeladen, durch (abwaschbare, ökologische) Farben zu laufen/zu rollen und bunte Verkehrsspuren auf einem langen weißen Tuch zu hinterlassen. Im Nachgang soll das befahrene Tuch zu Fahrradtaschen verarbeitet werden, die für die Kampagne für ein hessisches Verkehrswende-Gesetz versteigert werden.

Weiterlesen »

Woche der Meinungsfreiheit vom 3. bis 10 Mai 2022


Meinungsfreiheit ist ein Menschenrecht

Sie geht uns alle an: mich, dich, uns. Und: Meinungsfreiheit ist mehr als meine, deine, unsere Meinung. Sie bedeutet Meinungsvielfalt. Sie ist auf verschiedene Art und Weise weltweit bedroht. Um genau dafür ein größeres Bewusstsein zu schaffen, hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels die Woche der Meinungsfreiheit initiiert. In der Zeit vom 3. bis 10. Mai 2022 findet sie zum zweiten Mal statt.

Weiterlesen »

Verschwörung im Kinzigtal von Matthias Fischer


Verschwörung im Kinzigtal von Matthias Fischer

Endlich ist es soweit und alle Fans der Kinzigtal-Krimiserie um Kriminalrat Dr. Caspari dürfen sich freuen! Denn nach längerer Auszeit hat der Wächtersbacher Krimi-Pfarrer Matthias Fischer einen neuen spannenden Fall nachgelegt. Auch sein Held Caspari kehrt nach längerer Unterbrechung zurück in den Dienst. Beim BKA in Wiesbaden soll er gleich in einem heiklen Fall ermitteln: Eine Elitepolizistin hat sensible Daten von einem Firmencomputer gestohlen und sich anschließend eine Schießerei mit dem Wachpersonal geliefert. Doch die Frau schweigt beharrlich. Als es Caspari endlich gelingt, ihr Vertrauen zu gewinnen, eröffent sich ihm ein erschreckendes Szenario von landesweitem Ausmaß.

Aktion Sprachstifter reloaded


Einige Jahre ist es her, dass eine große Zahl Geflüchteter in Deutschland und damit auch bei uns in Hanau ankam. Damals hatten wir die Aktion Sprachstifter ins Leben gerufen, bei der Sie Wörterbücher zum Deutschlernen für Geflüchtete stiften konnten. Angesichts des Krieges in der Ukraine und der geflüchteten Menschen, die jetzt von dort zu uns kommen, lassen wir diese Aktion wieder aufleben. Und so werden Sie persönlich zum Sprachstifter:

An der Kasse im Buchladen haben wir ein Regal in Stiftform aufgestellt, in dem Wörterbücher und Lehrmaterialen stehen, z.T. in ukrainischer Sprache. Aus diesen können Sie sich eins oder mehrere Bücher aussuchen, die wir an geflohene Menschen weiterleiten. Natürlich stocken wir die Anzahl noch einmal auf und übergeben die Bücher dann an die Volkshochschule der Stadt Hanau, die die Koordination von Sprachkursen für die Geflüchteten übernommen hat.

stattleben 2.0 – Autorenlesung mit Jörg Sternberg am 5.05.2022 im Kulturforum


Jörg Sternberg

Jörg Sternberg ist „alter“ Hanauer, politischer Mensch und schreibt nicht nur häufig Leserbriefe im Hanauer Anzeiger sondern auch erzählende Bücher. Die Stadt Hanau ist der literarische Raum mosaikartig angeordneter Texte in seinem neuen Buch stattleben 2.0.  Aus der Sicht eines Betrachters und fußläufigen Beobachters von unterschiedlichen Milieus scheint Hanau . . .

Weiterlesen »

Veranstaltungsprogramm


Unser Veranstaltungsprogramm 2022/23 können Sie hier herunterladen (PDF).

Veranstaltungsprogramm

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


E-Mail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Instagram

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Buchladen-TV


videovorschau-texte-nach-hanau

Preis

2015 – "Besonders herausragende Buchhandlung"

2016, 2018 und 2020 – "Hervorragende Buchhandlung"

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Unsere aktuellen Corona-Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
von 09.00 bis 19.00 Uhr
Samstag:
von 09.00 bis 16.00 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


WIR SIND hr2 PARTNERBUCHHANDLUNG


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2022 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom