Die Geschichte beginnt mit einem Huhn von Ella Risbridger


Die Geschichte beginnt mirt einem Huhn

Unsere Kundin Claudia Stiller war so begeistert von ihrem Kauf, dass sie uns folgendes schrieb: “Hallo liebes Buchladenteam, ich muss mich unbedingt kurz zu diesem wunderbaren Buch melden… einfach herrlich, schön, lustig und sehr aufmunternd!!! Es passt im Moment einfach gut in die Zeit und motiviert mich noch mehr für meine Lieben und mich hier zu Hause zu kochen und gemeinsam zu essen! Schöne Aufmachung, passendes Layout ohne viel Ablenkung und „geschönte“ Fotos. Und die Rezepte… musste schon beim Mitternachtshuhn laut lachen ( Seite 8 letzter Absatz 😂). Sehr empfehlenswert, bitte wieder in das Empfehlungsregal stellen!!!” – Was wir natürlich gerne getan haben =)

Wir sind wieder da!


Hygienecheck

Liebe Kundin, lieber Kunde,

. . . und plötzlich ist alles anders: Nach 12 Wochen Schließung dürfen wir ab Montag, den 8. März öffnen und können Sie wieder persönlich im Buchladen begrüßen! Darüber freuen wir uns. Und auch darüber, dass der Bedeutung von Büchern als Alltagsbedarf damit Rechnung getragen wurde.

Für uns heißt das: Staubtuch raus und Laden auf Vordermann bringen. Neu dekorieren, wieder mit der Kasse vertraut machen, Abläufe neu einrichten. Aber es heißt natürlich auch, alles so zu organisieren, dass sowohl Sie als auch wir selbst uns möglichst sicher fühlen können.

Gemeinsam schaffen wir das, wenn wir und Sie die folgenden Punkte beachten:

Weiterlesen »

Mein Gotland von Anne von Canal


Mein-Gotland-Anne-von-Canal-Buchladen-am-Freiheitsplatz

Mein Gotland ist Anne von Canals Einladung zu einer poetischen Reise auf die schwedische Insel. Dort begegnet man Pippi Langstrumpf, dem Geist Ingmar Bergmanns, Eugénie, der Prinzessin von Schweden und jeder Menge Freundlichkeit, Landschaft und Wetter. „Dies ist ein guter Ort, um verloren zu sein. Vielleicht der beste“, schreibt Anne von Canal auf S. 45. Dieser Satz gilt gleichermaßen für „Mein Gotland“: Dies ist ein gutes Buch, um darin verloren zu gehen. Vielleicht das beste.” Anjas aktuellen Buchtipp gab es auch im Radio: HIER können Sie ihn im hr2-Podcast nachhören!

Buchladen-Briefaktion für Kinder!


Briefaktion-Buchladen-am-Freiheitsplatz-Hanau

Liebe Kinder! Giraffe ist sooo langweilig. Aber dann schreibt sie einen Brief an Pinguin. Und Pinguin schreibt zurück. Das ist toll und macht Spaß! Uns im Buchladen ist ohne Euch auch sooo langweilig. Aber vielleicht habt ihr ja jetzt auch Lust, einmal einen richtigen Brief zu schreiben. Erzählt uns, wie es Euch geht, was ihr zu Hause so macht, schreibt uns, worüber ihr Euch ärgert und was gerade besonders schön ist.

Weiterlesen »

Texte nach Hanau


Texte nach Hanau

Ein Jahr nach den Anschlägen gibt es nicht nur eine Vielzahl von Medienberichten und Veranstaltungen (s. nächster Artikel), sondern auch ein neues Buch, in dem Texte von Menschen aus Hanau und von anderswo versammelt sind. Aus unmittelbar betroffener Perspektive oder aus die gesellschaftliche Relevanz reflektierender. Neun Menschen wurden an einem Ort ermordet, an dem sie sich sicher fühlten. Das neue Buch . . .

Weiterlesen »

Ein Jahr nach Hanau


Kerze Hanau 19 02 2020

Liebe Leserin, lieber Leser,
ein Jahr ist nun vergangen seit den rassistischen Anschlägen von Hanau. In der Wahrnehmung vieler wurden die Eindrücke überlagert von der seitdem anhaltenden Corona-Krise. Und doch kann der 19. Februar nicht ad acta gelegt werden! Weil dieser Tag uns immer daran erinnern wird, dass wir alles tun müssen, um Rassismus zu begegnen! Ob er offen und sichtbar auftritt oder als alltägliches kleines Vorurteil, dem wir auch immer in uns selbst begegnen. Daneben ist die Tat längst nicht wirklich aufgeklärt, im Gegenteil: Jetzt, ein Jahr später, werden viele ungeklärte Fragen in den großen Medien gestellt. So im SPIEGEL, in der Frankfurter Rundschau, in der Zeit und der taz.
Die Stimmen der Angehörigen und Freunde der Opfer finden Sie bei der Initiative 19. Februar Hanau. Eine Demonstration findet am Jahrestag um 15 Uhr auf dem Hanauer Marktplatz statt und die Stadt Hanau hält am frühen Abend einen offiziellen Festakt ab, der ab 17:30 Uhr hier im Streaming zu verfolgen ist. Auf dieser Seite finden Sie auch eine Übersicht von vielen Gendenkaktivitäten in Hanau. Einen umfangreichen Überblick bietet auch eine Presseerklärung der Stadt Hanau.

Märchen und so viel mehr von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz


Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz

Sie dürften mit Abstand das produktivste Autorenduo sein, wenn es um hessische Geschichte und Kultur geht: Literaturprofessor Heiner Boehncke und hr2-Literaturchef Hans Sarowicz. Erschien unlängst die das umfangreiche Werk über den Grimm-Bruder Ferdinand, so haben sie soeben für den Hanauer Geschichtsverein die erste Darstellung der Hanauer Literaturgeschichte vorgelegt.

Weiterlesen »

Der Solist von Jan Seghers


Jan Seghers

Gut drei Jahre ist es nun her, dass der letzte Krimi von Jan Seghers erschienen ist. Nun hat das Warten ein Ende – allerdings: Nach Robert Marthaler betritt ein neuer Held die Bühne: Auch Neuhaus ist Frankfurter Polizist, jetzt, im Spätsommer 2017, jedoch abgeordnet nach Berlin. Zur SETA, der neu gegründeten Sondereinheit Terrorabwehr. Kurz vor der Bundestagswahl verschärft sich die Sicherheitslage, eine offensichtlich politisch motivierte Mordserie hält Neuhaus, kaum in Berlin angekommen, in Atem. Alles deutet auf islamistischen Terror. Oder sind rechte Netzwerke die richtige Spur? Die Recherchen von Neuhaus und seiner Kollegin lassen ihn bald selbst in Gefahr geraten . . .

Das Buch ist am 26. Januar erschienen. Am Sonntag, den 31.01.21 war die Premierenlesung auf hr2 zu hören, eingebettet in ein sehr nettes und aufschlussreiches Gespräch mit Moderator Alf Mentzer. Klicken Sie einfach hier.

Möchten Sie reinlesen? Hier geht’s zur Leseprobe!

Ferdinand Grimm in “aspekte”


Boehnke/Sarkowicz/Grimm

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm kennt jedes Kind. Ihr Bruder Ferdinand, der ein eigenes Werk von Fabeln und Märchen zusammentrug, ist heute vergessen. Ferdinand Grimm, 1790 in Hanau geboren, starb im Alter von 56 Jahren elend und verarmt in Wolfenbüttel. Wir haben es Prof. Heiner Boehnke und Hans Sarkowicz, Leiter von hr2-Kultur, zu verdanken, . . .

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2020

E-Mail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Instagram

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Buchladen-TV


Preis

2015 – "Besonders herausragende Buchhandlung"

2016, 2018 und 2020 – "Hervorragende Buchhandlung"

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Unsere aktuellen Corona-Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
von 09.00 bis 18.00 Uhr
Samstag:
von 09.00 bis 15.00 Uhr

Während dieser Zeiten können Sie uns telefonisch erreichen und Ihre Bestellungen kontaktlos bei uns abholen.

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2021 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom