Veranstaltung “Das Netzwerk der Neuen Rechten” fällt leider aus.


Christian Fuchs und Paul Middelhoff

Da der Autor den Termin nicht wahrnehmen kann, muss die für den 26.03.20 im Kulturforum geplante Lesung und Diskussion mit Paul Middelhoff leider ausfallen. Schade, denn gerade nach den Anschlägen vom 19. Februar wäre es eine wichtige Veranstaltung gewesen. Wir bedauern die Absage sehr.

Trotzdem Details zum Buch anschauen.

Mittwoch ab 18 Uhr geschlossen


Kerze Hanau 19 02 2020

Wegen der zentralen Trauerfeier für die Opfer der Mordanschläge vom 19. Februar schließt der Buchladen am Mittwoch, den 4.03.2020 bereits um 18 Uhr. Die Trauerfeier wird auf den Freiheitsplatz und auf den Marktplatz übertragen.

75 Jahre Hanau – 19. Marz 1945 – 2020


75 Hanau 19 März

Am 19. März jährt sich die Zerstörung der Stadt Hanau kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs zum 75. Mal. Das ist Anlass für eine große Ausstellung, die bis zum 28. Juni im Schloss Philippsruhe zu sehen ist und den Alltag der Menschen in Hanau vor und nach der Zerstörung der Stadt zum Thema hat. Gleichzeitig erscheint ein Buch, das den Wiederaufbau und die Entwicklung der Stadt bis heute dokumentiert. Es enthält eindrucksvolle Fotografien aus der Zeit vor und kurz nach dem Krieg, aus den 70er und 80er Jahren sowie aktuelle Aufnahmen. Damit präsentiert das Buch 75 Jahre Hanauer Stadtentwicklung mit überraschenden Einblicken.

Persönlicher Bericht von Dieter Dausien zu den Mordanschlägen von Hanau


IMG_20200221_145150

Die letzten Tage haben mich, wie vermutlich alle, die dies lesen, tief bewegt. Am 4. Tag nach den Anschlägen habe ich diesen Text geschrieben, auch um meine Empfindungen noch einmal zu sortieren. Manches werden viele kennen, vielleicht ist aber auch der eine oder andere Gedankenanstoß für Andere dabei, insbesondere Menschen, die nicht hier leben und die Vorgänge nur von der Ferne kennen.

Weiterlesen »

Sofa am Samstag # 7 mit dem Illustrator Mehrdad Zaeri am 7.03.2020


Mehrdad Zaeri

Der Zeichner und Buchillustrator Mehrdad Zaeri wurde 1970 in Isfahan im Iran geboren, floh 1985 mit der Familie nach Deutschland, wo er den Eltern zuliebe sein Abitur machte. Dann wollte er allerdings nur noch eins: Zeichnen! Heute ist Mehrdad Zaeri-Esfahani ein erfolgreicher Illustrator, Zeichner und Maler. Viele kennen ihn von seinen Kalendern und Buchillustrationen bei der Büchergilde Gutenberg. Auf dem Sofa . . .

Weiterlesen »

Hanau liest ein Buch – Das Anlesen am 27.02.2020


Eva Baronsky

Und wieder ist es soweit: Wir dürfen uns auf eine neue Runde von “Hanau liest ein Buch” feuen! Das Buch: “manchmal rot” von Eva Baronsky. Darin erzählt die Autorin von zwei ungleichen Personen: Angelina, die Putzfrau, die keine Kohle hat, nicht lesen kann und sich nichts zutraut. Der andere ist der, bei dem sie putzt: Christian, Wirtschaftsanwalt in großer Frankfurter Kanzlei, gehetzt vom seinen Karriereplänen, verstrickt in die eigenen Intrigen.

Weiterlesen »

100 Jahre Gute Bücher


Flyer 2020 Cover

Endlich ist es da! Unser Veranstaltungsprogramm 2020! Logo 100 JahreIn dem es eine Menge Überraschungen gibt, neue Gäste auf unserem “Sofa am Samstag“, viele Gelegenheiten, sich zu beteiligen, den neuen Durchgang von “Hanau liest ein Buch” und natürlich unser 100jähriges Firmenjubiläum, das wir gebührend mit Ihnen feiern möchten! Das Programmheft bekommen Sie bei uns in gedruckter Form. Oder hier als PDF. Schauen Sie doch gleich mal rein =)

Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange von Suzanne Collins


Suzanne Collins

Bald ist es so weit: Weltweit erscheint der neue Band aus der “Tribute von Panem”-Reihe. Die Trilogie um Katniss Everdeen ist zwar abgeschlossen, nun erfahren wir aber die Vorgeschichte. Dabei geht es vor allem um die Jugend von Coriolanus Snow, dem Präsidenten Panem und Gegenspieler von Katniss: Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen.

Weiterlesen »

Eigentlich . . . eine Lesung mit Michael Herl am 21.02.2020


Eigentlich

Eigentlich… handeln die Kolumnen von Michael Herl, die regelmäßig in der Frankfurter Rundschau erscheinen, von ganz unterschiedlichen Dingen, von den Tücken des Alltags ebenso wie von vermeintlich großer Politik. Gleich ist eigentlich nur der Anfang: „Eigentlich“ eben. Ansonsten geht es um Gott und die Welt. . . und um das ganz normale Leben eben. Neben seiner journalistischen Arbeit betreibt Michael Herl das Stalburg-Theater in Frankfurt und gastiert außerhalb kabarettistisch.

Weiterlesen »

25 Gründe Schmuck zu tragen von Barbara Schmidt


Barbara Schmidt

Warum tragen Menschen überhaupt Schmuck? Was bedeutet er? Unterstützt er uns, schwierige Situationen zu meistern? Im Schmuck symbolisieren wir seit rund 75 000 Jahren unsere Vorstellungen. Barbara Schmidt ist Absolventin der Hanauer Zeichenakademie und ist heute die Leiterin der Akademie für Gestaltung und Design in München. Ihr Buch ist nicht nur inhaltlich spannend,

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2020

E-Mail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Instagram

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Buchladen-TV


Preis

2015 ("Besonders herausragende Buchhandlung")
2016 und 2018 ("Hervorragende Buchhandlung")

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Vom 1.12. bis 23.12.
Samstag 9 bis 18 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2020 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom