Restauranttipp: La Vie in Kesselstadt


LaVie

Ein neuer Stern an Hanaus bescheidenem Restaurant-Himmel strahlt klein aber umso heller: Das „La Vie“ in Alt-Kesselstadt. Im November 2010 eröffnet, ist es schon auf dem besten Wege vom Geheimtipp zum Publikumsliebling, wenn man in Hanau ausgefallene, frisch zubereitete und vor allem leckere Küche sucht.

Eine übersichtliche und durch die Bank empfehlenswerte Speisekarte wird ergänzt durch eine wöchentlich wechselnde Zusatzkarte. Außerdem ist der Koch dem Vernehmen nach überaus flexibel, wenn es darum geht, Sonderwünsche umzusetzen. Aber nicht nur das Essen ist etwas Besonderes, auch die Einrichtung verrät den guten Geschmack von Chefin Pascale Neuhaus. Einmalig dürfte der Olivenbaum sein, der durch einen Tisch wächst, und dem man ebenso ein langes Leben wünscht wie dem ganzen Lokal. Näheres verrät die Website von La Vie .

Kommentare zu diesem Beitrag

  1. René Postel sagt:

    Vielen dank für das Kompliment.

    lieben Gruss

    der Koch

Beitrag René Postel kommentieren

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein.

Wie wir mit Ihren Daten umgehen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Lesetipp?


Schreiben Sie Ihre eigene Buch­em­pfeh­lung und wir ver­öffent­lichen sie auf unserer Website.

Links


Rund um Hanau

Kultur in der Region


Theaterszene Hanau


Kunstszene Hanau


Künstlerische Fotografie aus Hanau


Sie begeistern sich für Fotografie? Dann könnten diese Links Sie interessieren:

Wohlfühlen


Beratungsstellen


Ihre Einrichtung ist nicht dabei? Dann senden Sie uns Ihre Adresse über das Kontaktformular!

© 2022 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom