Rückblick auf die 7-Busse-Krimi-Lesung am 30. März


HSB-Krimilesung

 

Das war eine gelungene Aktion: Die Hanauer Straßenbahn stellte auf dem Marktplatz ihre 7 neuen Busse vor und wir durften sie mit 7 regionalen Krimi-AutorInnen “bestücken”. Es lasen Tanja Bruske, Michael Elsaß, Thorsten Fiedler, Matthias Fischer, Heidi Gebhardt und Peter Ripper. Die leider gerade erkrankte Jasmin Meranius ließ sich durch die Schauspielerin Jennifer Lau vertreten. Die 200 Tickets zu 7 Euro waren schon seit vier Wochen ausverkauft und das Wetter war blendend. Die AutorInnen freuten sich über das zahlreiche Publikum und dieses war begeistert von der Gelegenheit 7 AutorInnen im Speeddating-Prinzip kennen zu lernen. Die 200 x 7 Euro kommen übrigens dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau zugute.

7 Busse (c) HSB

Mehr Bilder vom Nachmittag gibts hier!

 

 

 

 

 

Foto: (c) HSB

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein.

Wie wir mit Ihren Daten umgehen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Lesetipp?


Schreiben Sie Ihre eigene Buch­em­pfeh­lung und wir ver­öffent­lichen sie auf unserer Website.

Links


Rund um Hanau

Kultur in der Region


Theaterszene Hanau


Kunstszene Hanau


Künstlerische Fotografie aus Hanau


Sie begeistern sich für Fotografie? Dann könnten diese Links Sie interessieren:

Wohlfühlen


Beratungsstellen


Ihre Einrichtung ist nicht dabei? Dann senden Sie uns Ihre Adresse über das Kontaktformular!

© 2019 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom