Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange von Suzanne Collins


Suzanne Collins

Bald ist es so weit: Weltweit erscheint der neue Band aus der “Tribute von Panem”-Reihe. Die Trilogie um Katniss Everdeen ist zwar abgeschlossen, nun erfahren wir aber die Vorgeschichte. Dabei geht es vor allem um die Jugend von Coriolanus Snow, dem Präsidenten Panem und Gegenspieler von Katniss: Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen.

Weiterlesen »

Die Spiegelreisende 1: Die Verlobten des Winters von Christelle Dabos


Christelle Dabos

“Am liebsten versteckt sie sich hinter ihrer dicken Brille und einem Schal, der ihr bis zu den Füßen reicht. Dabei ist Ophelia eine ganz besondere junge Frau: Sie kann Gegenstände lesen und durch Spiegel reisen. Auf der Arche Anima lebt sie inmitten ihrer riesigen Familie und kümmert sich hingebungsvoll um das Erbe der Ahnen. Bis ihr eines Tages Unheilvolles verkündet wird:

Weiterlesen »

Die Legenden von Astray 1. Tote Helden von Michael Peinkofer


Legende von Astray Tote Helden

Man sollte eines vorweg wissen: Man braucht ein wenig Durchhaltevermögen für dieses Buch. Aber man wird dafür definitiv belohnt. Erst ab Teil zwei hat die Geschichte tatsächlich an Fahrt aufgenommen. Nach einem etwas langwierigen Einblick haben wir das Gefühl, die Helden der Geschichte nun zu kennen.
Denkste! Wir wissen gar nichts über sie. Sie alle haben ihre dunklen Geheimnisse, verstecken ihre Vergangenheit, versuchen zu vergessen. Doch das drohende Unheil gönnt ihnen keinen Frieden.

Weiterlesen »

Catron von Anja Berger


Catron

Zwei unterschiedliche Schulen der Magie – Kira, eine Studentin aus Düsseldorf – ein Ruf aus einer fremden Welt. Bei einem Gewitter hört Kira hinter dem Sturm und Donner eine Stimme die um Hilfe bittet und eine leise Melodie, die sie mit ihrer Flöte aufgreift und variiert. Als nächstes findet sie sich in einer fremden Welt wieder; mit Menschen, die eine fremde Sprache sprechen und, in Kiras Augen, mit ziemlich primitiven Lebensumständen. Sie muss recht schnell lernen sich in dieser fremden Kultur zurecht zu finden.

Weiterlesen »

Lockwood & Co 2: Der wispernde Schädel von Jonathan Stroud


Lockwood 2

Geisterjagd, Abenteuer, geniale Identifikationsfiguren und ein gefangener Schädel, der versucht Unfrieden zu stiften – was will man mehr? Dazu kommt ein toller Humor und eine wirklich unterhaltsame Schreibweise des Autors. Schon hat man das vielleicht perfekte Kinder- und Jugendbuch gefunden! Ich glaube, ein ganz besonderer Reiz dieser Bücher . . .

Weiterlesen »

Der automatische Detektiv von A. Lee Martinez


Der automatische Detektiv

Eine Geschichte mit den typischen Zutaten eines Film Noirs: Der einsame, wortkarge Detektiv, der den Fall aus der Ich-Perspektive erzählt; die schöne Femme Fatale, die dem einsamen Helden hilft; Gangster und ihre Organisationen, mit denen der Held aneinandergerät – und das alles, während der Held sich vor der Polizei verstecken muss, da man ihm ein Verbrechen unterschieben will.
Alles typisch – auch der Polizist, der dem Detektiv Informationen liefert – und auch wieder nicht.

Weiterlesen »

Blutrecht. Greatcoats 1 von Sebastien de Castell


Greatcoats

Kennt ihr das, wenn ihr ein Buch eigentlich gar nicht weiter lesen möchtet; nicht, weil es schlecht ist, sondern weil ihr einfach nicht wollt, dass es endet? So ging es mir mit „Blutrecht“ dem ersten Band der Greatcoats-Reihe.

Weiterlesen »

Elfenkuss von Aprilynne Pike


Elfenkuss

Die  15-jährige Laurel zieht mit ihren Eltern aus dem Haus, hinter dem ein bezaubernder Wald ist, aus. Doch plötzlich wachsen ihr flügelartige Blütenblätter aus dem Rücken. Mit ihrem neuen Freund David will sie herausfinden, was ihr aus dem Rücken gewachsen ist. Als sie in dem Wald auf Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche Wahrheit:

Weiterlesen »

Elfenmagie von Sabrina Qunaj


Elfenmagie

High Fantasy gehört schon seit sehr langer Zeit zu meinen Lieblingsgenres, dennoch habe ich es in der letzten Zeit aufgrund der vielen (auch meist tollen) Neuerscheinungen im YA- oder Romantasy-Sektor doch sehr vernachlässigt. Ein Fehler, wie ich wieder gemerkt habe! Sabrina Qunaj hat hier einen nahezu perfekten Roman geschrieben, den ich regelrecht eingeatmet habe, ich immer wieder traurig war, wenn ich nicht genug Zeit hatte, um endlich weiterzulesen, und dessen Fortsetzung ich schon jetzt kaum mehr erwarten kann.

Weiterlesen »

Splitterwelten von Michael Peinkofer


Splitterwelten

Peinkofer hat für den ersten Band seiner neuen Fantasy-Trilogie eine erfrischend andersartige Welt gewählt – mehrere Welten, um genau zu sein. Die Idee der Weltensplitter, aber auch der Gilde der Levitatinnen waren für mich neu und bilden eine spannendes Setting für eine noch spannendere Handlung.

Weiterlesen »

Büchergilde


Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

Ihr Lesetipp?


Schreiben Sie Ihre eigene Buch­em­pfeh­lung und wir ver­öffent­lichen sie auf unserer Website.

Regionale Literaturszene


© 2021 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom