songs´n´stories – Lesung und Livemusik am Donnerstag, 19. September 2019 im Kulturforum


songsstories

Jeder kennt Songzeilen, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen, die man mit einem besonderen Ereignis verbindet oder die man vielleicht seltsam findet. Die Musikexperten Günther Fischer und Manfred Prescher haben für ihr Buch „An Tagen wie diesen“ unzählige solcher Songzeilen gesammelt und erzählen uns, was wirklich hinter ihnen steckt. Dabei . . .

. . . beziehen sie die verschiedensten Genres von Rock’n’Roll bis Heavy Metal, von Disco bis R&B, von HipHop bis Schlager mit ein.

Nach den Erfolgen der musikalisch-literarischen Lesungen „Das Mädchen aus dem Song“ und „Der Typ aus dem Song“ haben sich Musiker der bekannten Formation „The Companions“ dieses Buch als Vorlage für einen weiteren Streifzug durch die letzten Jahrzehnte der Rock- und Popkultur ausgesucht.

Ganz besonders freuen sich die Companions, dass sie diesmal Mirjam Wolf als Vorleserin gewinnen konnten. Mirjam ist Schauspielerin und Musikerin, singt u.a. bei der neuen Philharmonie Frankfurt, wirkt bei der „Woodstock Love and Peace Revue“ mit und hat eigene Bandprojekte wie „So~Da“ und die „Lucky Loops“. Dem Hanauer Publikum dürfte sie auch als Sängerin der Hanauer Jazz Big Band und besonders als Darstellerin bei den Brüder Grimm Festspielen bekannt sein.

Die für ihre Spiel- und ihr Improvisationsfreude bekannten Musiker werden, wie von ihnen gewohnt, bekannte Lieder in teils ungewohnten Varianten spielen – bei ihnen lohnt es sich stets, sich die Neugierde zu erhalten, die Ohren ganz weit zu öffnen und sich auf Ungewohntes vorzubereiten.

Der Buchladen am Freiheitsplatz ist an diesem Abend mit einem Büchertisch vertreten und hat eine Auswahl interessanter und spannender Beispiele für gute Rock- und Popmusik-Literatur im Gepäck. „An Tagen wie diesen“ – das Buch zum Abend – ist natürlich dabei.

„Songs’n’Stories“ steht wieder für respektvollen aber unverkrampften Umgang mit musikalischen Denkmälern und ihren Geschichten.

Die musikalische Lesung beginnt am 19.09.2019 im Kulturforum Am Freiheitsplatz um 20:00 Uhr. Tickets gibt’s hier.

Diesen Beitrag kommentieren

Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein.

Wie wir mit Ihren Daten umgehen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Lesetipp?


Schreiben Sie Ihre eigene Buch­em­pfeh­lung und wir ver­öffent­lichen sie auf unserer Website.

Links


Rund um Hanau

Kultur in der Region


Theaterszene Hanau


Kunstszene Hanau


Künstlerische Fotografie aus Hanau


Sie begeistern sich für Fotografie? Dann könnten diese Links Sie interessieren:

Wohlfühlen


Beratungsstellen


Ihre Einrichtung ist nicht dabei? Dann senden Sie uns Ihre Adresse über das Kontaktformular!

© 2019 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom