Selbstbedienung konkret: Kunden bedienen Kunden am Montag, den 24.09.2018


Kunden-Bedienen-Kunden

Es ist mal wieder soweit: Die Belegschaft des Buchladen am Freiheitsplatz macht einen Betriebsausflug. Damit alle mitkommen können, übergeben wir den Buchladen einigen langjährigen KundInnen des Hauses, die an diesem Tag unseren Job machen.

Weiterlesen »

Sofa am Samstag #3 mit Lektorin Sabine Baumann vom Verlag Schöffling & Co. am Samstag, 29.09.2018


Sabine-Baumann-Kirsten-Bucher

Es geht weiter mit unserer Reihe “Sofa am Samstag”, in der Sie Menschen aus der Welt der Bücher treffen können, die von ihrem Handwerk erzählen. Am 29. September um 16:30 Uhr begrüßen wir Sabine Baumann. Sie ist seit 2009 Lektorin beim Frankfurter Verlag Schöffling & Co., der neben wunderbaren Büchern auch den berühmten “Literarischen Katzenkalender” verlegt. Bei Schöffling betreut sie internationale und deutsche Autoren der Gegenwart. Neben ihrer Tätigkeit als Verlagslektorin übersetzt sie aus dem Englischen und Russischen. Beim Sofa am Samstag wird sie aus ihrem Arbeitsalltag berichten: Wie entscheidet man, ob man ein Buch herausgibt oder nicht? Wie ist die Zusammenarbeit mit den Autoren? Und wie kam es eigentlich zum Katzenkalender?

Zur Veranstaltung gibt es Kaffee & Kuchen. Wir bitten um Voranmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Foto: © Kirsten Bucher

Deutscher Buchhandlungspreis – wir sind wieder dabei!


Deutscher_Buchhandlungspreis_Logo_2018_RGB_mit_Zusatz_270

Wow! 2018 wird der Buchladen am Freiheitsplatz erneut mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet! Prämiert werden unabhängige Buchhandlungen, die einen besonderen Beitrag zur lokalen Kultur leisten, ein besonders ausgewähltes inhaltliches Programm verfolgen und/oder sich besonders in der Leseförderung engagieren. Der Preis wird 

Weiterlesen »

Neujahr von Juli Zeh


Neujahr-Juli-Zeh

Einer der Romane des Herbstes, über den wir im Team mit am meisten diskutiert haben, denn er bietet auf knapp 200 Seiten so einiges an Zündstoff. Große Leseempfehlung unsererseits!

Lanzarote, am Neujahrsmorgen: Henning will mit dem Rad den Steilaufstieg nach Femés bezwingen. Seine Ausrüstung ist miserabel, Proviant nicht vorhanden. Während er gegen Wind und Steigung kämpft, rekapituliert er seine Lebenssituation. Eigentlich ist alles in Ordnung, die Kinder gesund, der Job passabel. Aber Henning fühlt sich überfordert. Familienernährer, Ehemann, Vater – in keiner Rolle findet er sich wieder. Seit einiger Zeit leidet er unter Panikattacken, die ihn heimsuchen wie ein Dämon. Als er schließlich völlig erschöpft den Pass erreicht, führt ihn ein Zufall auf eine gedankliche Zeitreise in seine Kindheit. Schlagartig durchlebt er wieder, was ihn einmal fast das Leben gekostet und bis heute geprägt hat.

Weiterlesen »

hr-iNFO Büchercheck: Hand aufs Herz von Leila Slimani


Hand-aufs-Herz-Leila-Slimani

Schwitzende Körper. Leidenschaft und Hingabe. – All das findet hier nicht statt. Die marokkanische Gesellschaft spricht nicht über Sex. Ist aber angeblich der fünftgrößte Konsument von Pornos. hr-iNFO Büchercheckerin Tanja Küchle hat den Comic gelesen.

Weiterlesen »

Edison von Torben Kuhlmann


Wir sind so verliebt in das neue Mäuseabenteuer von Torben Kuhlmann. Hier sind lange nicht nur die Kinder begeistert, sondern auch die Erwachsenen stehen verzückt an unserem Tisch und
blättern mit leisen “Ahhhs” und “Ohhhs” in diesem Bilderbuchschatz. Beim nächsten Buchladenbesuch unbedingt anschauen!

Textgespinst und Wortgeflüster – neuer Schreibworkshop mit Cornelia Grasmück


SchreibworkshopHand

Als Fortsetzung unseres Schreibworkshops vom Frühjahr folgt am Sonntag, den 7.10.2018 von 15 bis 18 Uhr Teil 2, offen für neue und bisherige TeilnehmerInnen. “Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen“, sagte einst Mark Twain. Wirklich witzig,

Weiterlesen »

hr-iNFO Büchercheck: Vier Tage in Kabul von Anna Tell


Anna Tell

„Vier Tage in Kabul“ von Anna Tell kommt aus dem Krimi-Klassiker-Land schlechthin, nämlich Schweden. Allerdings spielt er – wie der Titel andeutet – hauptsächlich in Afghanistan und ist auch kein typisch-schwedischer Psycho-Thriller, sondern ein Polit-Krimi. hr-iNFO Büchercheckerin Karin Trappe hat den Krimi gelesen.

Weiterlesen »

Lesung für Kinder mit Dagmar Chidolue


Foto: Stadt Hanau

Heute wird gefeiert! Das verspricht die Kinderbuchautorin Dagmar Chidolue bei ihrer Lesung für Kinder im Grundschulalter. Ihre Bücher erzählen von der weitgereisten Millie und von Selina, die Ricki auch in Schwierigkeiten nicht alleine lässt. Und von Suraya und Leticia, die mit frechen Jungs fertigwerden müssen. Wer Lust hat, Dagmar Chidolue zuzuhören, ist herzlich ins Kinderatelier in der Stadtbibliothek eingeladen. Am Dienstag, den 25.09.2018  von 14 bis 15:30 Uhr.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche 23. bis 29. September 2018.

hr-iNFO Büchercheck: Ein Kleid aus Tinte und Papier von Claire Gondor


Ein-Kleid-aus-Tinte-und-Papier

Weiches Herbstlicht, rotes Laub, ein Kanal, ein leer stehendes Haus, eine junge Frau und ein Hochzeitsfotograf, der Bilder von ihr macht. So beginnt der Roman. Die Frau trägt Pumps, ein Kleid, an der Taille eng, blütenförmig bis zu den Knien ausgestellt. Sie ist sorgfältig geschminkt. Eine Idylle, möchte man meinen. Und doch hat die Szene einen doppelten Boden. Wo ist der Bräutigam? hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

15.09.2018 im Buchladen: “Der Teufel mit den drei goldenen Haaren” – Theater aus dem Koffer


© Spillner

Es war einmal ein kleines, abgelegenes Dorf, ganz am Ende der Welt. Und ausgerechnet dort wird ein Junge mit einer Glückshaut ge- boren, dem prophezeit wird, dass er einmal die Königstochter heiratet. – Was für eine Neuigkeit!

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2018

eMail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Wir sind Partner von


und

Preis

2015 ("Besonders herausragende Buchhandlung")
und
2016 ("Hervorragende Buchhandlung")

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Vom 1.12. bis 23.12.
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 18 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2018 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom