Der Himmel über Appleton House von S. E. Durrant


Der Himmel über Appleton Town

“Ich glaube, das Leben wäre einfacher, wenn alle ein Schild hätten. Denn dann müsste man nicht laut aussprechen, was man denkt, und wäre nie unfreundlich. Es ist wie lautloses Schreien. Vielleicht könnte man sogar einen Krieg beenden.” (S. 51)

Ira und Zac leben im Kinderheim. Sie sind Waisen. Vielleicht aber auch nicht.

Weiterlesen »

hr-iNFO Büchercheck: Ermordung des Glücks von Friedrich Ani


Ermordung des Glücks

„Die Ermordung des Glücks“ spielt in München, Hauptperson ist Ex-Kommissar Jakob Franck. Er hat die besondere Begabung, verständnisvoll und einfühlsam Todesnachrichten zu überbringen. Trotz Pensionierung darf er das weiterhin – und so gerät er in den Fall eines vermissten elfjährigen Jungen, dessen Leiche nach 34 Tagen gefunden wird.
hr-iNFO-Büchercheckerin Karin Trappe hat den Krimi gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO Büchercheck: Am Ende der Reise von Edward Docx


Am Ende der Reise Cover

Der britische Autor Edward Docx ist Journalist und Kritiker und hat bisher vier Romane veröffentlicht. Sein erster, „Der Kalligraph“, ist auf Deutsch erschienen. Dieser Roman hat Lust gemacht auf mehr Bücher von Edward Docx, und so ist in diesem Herbst Edward sein jüngster Roman auch gleich auf Deutsch erschienen. Der Titel: „Am Ende der Reise“.
hr-iNFO-Büchercheckerin Sylvia Schwab hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Vorweihnachtliche Vorlesestunde im Buchladen


Stockmann

Am Samstag, den 2. Dezember liest Gerta Rebentisch aus “Stockmann” von den Grüffelo-Erfindern Axel Scheffler und Julia Donaldson sowie aus einem weiteren weihnachtlichen Bilderbuch. Für kleine Besucherinnen und Besucher des Buchladens von 4 bis 8 Jahren, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Zeiten: Um 12:00 und um 14:00 Uhr.

Die Legenden von Astray 1. Tote Helden von Michael Peinkofer


Legende von Astray Tote Helden

Man sollte eines vorweg wissen: Man braucht ein wenig Durchhaltevermögen für dieses Buch. Aber man wird dafür definitiv belohnt. Erst ab Teil zwei hat die Geschichte tatsächlich an Fahrt aufgenommen. Nach einem etwas langwierigen Einblick haben wir das Gefühl, die Helden der Geschichte nun zu kennen.
Denkste! Wir wissen gar nichts über sie. Sie alle haben ihre dunklen Geheimnisse, verstecken ihre Vergangenheit, versuchen zu vergessen. Doch das drohende Unheil gönnt ihnen keinen Frieden.

Weiterlesen »

So schön war es mit Lize Spit!


Lize-Spit-Hanau

Wunderbar war sie, die Lesung mit Lize Spit . Publikum wie Buchladen-Team waren begeistert und verzaubert – und freuen sich schon jetzt auf den zweiten Roman. An dem arbeitet sie nämlich bereits, verriet die flämische Autorin am Samstagabend. Zum Abschluss der Lesereise zu “Und es schmilzt” gab es später sogar noch Torte: vom Cover über den grünen Buchschnitt bis zum lila Lesebändchen perfekt zum Buch passend. Gut, wenn unter den Laden-Schwiegermüttern jemand ist, der so was Beeindruckendes kann!

Hier geht es zu den Fotos des Abends!

Weiterlesen »

hr-iNFO Büchercheck: Die blaue Gitarre von John Banville


Die blaue Gitarre

Oliver Orme ist eine bizarre Existenz. Er war Maler, ist aber an seinem Anspruch, das Wesen der Welt zu malen, gescheitert. Er hatte eine Familie. Aber seine Tochter ist gestorben, und seine Frau hat er verloren, weil er sie betrogen hat. Mit seiner Freundin klappt es auch nicht. Er hatte sie einem Freund ausgespannt. Überhaupt ist er Kleptomane. Nichts ist vor ihm sicher. Das Klauen hat für ihn eine erotische Dimension. Wie gesagt, ein bizarrer Typ. Eigentlich scheitert er immer an der Realität. hr-iNFO-Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Whiteout von Anne von Canal


Anne von Canal

Auf den ersten Blick ist dies eine eher exotische Geschichte: Eine Eisforscherin ist mit ihrem kleinen Team in die Antarktis gereist, um mit Tiefenbohrungen die jahrtausendalte Vergangenheit des Eises zu erkunden. Bald wird aber deutlich, dass es in diesem wunderschönen Buch um allgemeine und große Themen des Lebens geht. Zum Beispiel die Frage, was es heißt, dass jede gute Zeit für immer zu Ende gehen wird.

Weiterlesen »

hr-iNFO Büchercheck: Ikarien von Uwe Timm


Ikarien

Uwe Timm ist ein Schriftsteller, der die Untersuchung der deutschen Vergangenheit immer wieder mit der Erkundung der eigenen Familiengeschichte verbindet. So auch in seinem neusten Roman „Ikarien“. hr-iNFO-Bücherchecker Alf Mentzer hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO Büchercheck: Der gefährlichste Ort der Welt von Lindsey Lee Johnson


Der gefährlichste Ort der Welt

Lindsey Lee Johnson hat mal Schülern Nachhilfe gegeben. Einem Interview zufolge dort, wo jetzt ihr erster Roman angesiedelt ist. Dieser Job ist die Brücke zu ihrem Roman. Er hat offenbar einen realen Hintergrund. hr-iNFO-Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2017

eMail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Wir sind Partner von


und

Preis

2015 ("Besonders herausragende Buchhandlung")
und
2016 ("Hervorragende Buchhandlung")

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 10
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Vom 1.12. bis 23.12.
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 18 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2017 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom