hr-iNFO-Büchercheck: Die Gestrandete von Alexander Maksik


Alexander Maksik

Die Themen Flucht, Vertreibung und Intergration sind nicht nur mitten in unserer Gesellschaft, sondern auch in der deutschen Literatur angekommen. Nun kommt aus den USA ein Roman mit dem Titel „Die Gestrandete“, sein Autor heißt Alexander Maksik. hr-iNFO Büchercheckerin Sylvia Schwab hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Die Unglückseligen von Thea Dorn – Lesung am 5.06.2016


Thea Dorn

Der Kulturfonds Frankfurt RheinMain bringt die achte Ausgabe des renommierten Literaturfestivals „literaTurm“ aus Frankfurt in die Rhein-Main-Region. Vom 2. bis 10. Juni 2016 finden elf Veranstaltungen in Rhein-Main statt, so auch in Hanau. Zusammen mit dem Kulturamt der Stadt Frankfurt und dem Fachbereich Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen der Stadt Hanau ist es gelungen, die namhafte Autorin Thea Dorn mit ihrer Neuerscheinung “Die Unglückseligen” am Sonntag, 5. Juni, in das Schloss Philippsruhe einzuladen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Roten Saal. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Die Autorin signiert im Anschluss an ihre Lesung gerne ihre Bücher. Einlass ist ab 19 Uhr, das Museumscafé bewirtet bis 19:30 Uhr.

Tickets gibt’s im Buchladen oder hier.

hr-iNFO-Büchercheck: Die Halbwertszeit der Liebe von Corinna T. Sievers


Corinna T. Sievers:

Die Autorin Corinna T. Sievers ist Kieferorthopädin. Darüber hinaus schreibt sie Bücher. In denen geht es immer um Sexualität, auch um Gewalt und um die Liebe. So auch in ihrem jüngsten Werk „Die Halbwertszeit der Liebe“. hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Nachts ist es leise in Teheran von Shida Bazyars


Shida Bazyar

Shida Bazyar wurde 1988 in Deutschland geboren, als Tochter von Immigranten aus dem Iran. Sie studierte Literarisches Schreiben in Hildesheim und zog dann nach Berlin. „Nachts ist es leise in Teheran“ ist ihr erster Roman. Er speist sich aus ihrer eigenen Familiengeschichte, aber autobiographisch ist er deshalb nicht. Vieles ist verfremdet und fiktionalisiert. hr-iNFO Büchercheckerin Sylvia Schwab hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

1000 x Gefällt mir auf Facebook!


13103440_10154086940571153_7216123393380604398_n

Die 1000 sind voll! Wir freuen uns über die rege Beteiligung auf unserer facebook Seite & feiern diesen Meilenstein mit einem schönen Gewinnspiel bei Facebook! Übrigens: Auch, wenn Sie nicht auf facebook angemeldet sind, können Sie unsere dortige Seite ansehen! Mit vielen Bildern und großen und kleinen Neuigkeiten aus dem Buchladen. Klicken Sie einfach hier!

hr-iNFO-Büchercheck: Never say anything von Michael Lüders


Michael Lüders

Der Nahost-Experte Michael Lüders wurde zuletzt bekannt mit seinem sehr erhellenden Sachbuch über die aktuelle Lage im Nahen Osten “Wer den Wind sät“. Nun hat er einen Krimi geschrieben mit dem Titel „Never say anything“, kurz NSA. hr-iNFO Büchercheckerin Karin Trappe hat den Polit-Krimi gelesen.

Weiterlesen »

Die schützende Hand von Wolfgang Schorlau, Lesung am 11.05.2016


Wolfgang Schorlau

Wow, dieses Buch ist der Hammer! Waren Wolfgang Schorlaus Krimis schon immer dicht an der Realität, treibt das der Autor hier auf die Spitze. Dem noch laufenden Strafverfahren gegen Beate Zschäpe und (vielleicht auch nicht) zu erwartenden künftigen Enthüllungen ich der Sache “NSU” zum Trotz hat Schorlau einen Krimi geschrieben, der direkt eingreift in die Debatte um die Verquickung staatlicher Stellen mit . . .

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Kommt ein Pferd in die Bar von David Grossman


David Grossman

David Grossman, Jahrgang 54, gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen israelischen Schriftstellern. Jetzt hat er einen neuen Roman veröffentlicht. Er trägt den merkwürdigen Titel „Kommt ein Pferd in die Bar.“ hr-iNFO Bücherchecker Alf Mentzer hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Die andere Hälfte der Hoffnung von Mechthild Borrmann


5257990800001N

Die andere Hälfte der Hoffnung war mein erster, aber nicht letzter Roman der Autorin Mechtild Borrmann. Sie hat mich nicht nur mit ihrer feinen Sprache und gut recherchierten Geschichte beeindruckt, sondern vor allem damit, dass sie mich tief drinnen sehr berührt hat.

Weiterlesen »

Das Kleid meiner Mutter von Anna Katharina Hahn


Anne Katharina Hahn

Madrid im Sommer 2012: Anita, Mitte Zwanzig, lebt wieder im Kinderzimmer bei ihren Eltern. So wie viele ihrer Freunde. Sie haben keine Arbeit, kein Geld und keine Hoffnung. Also ein Gesellschaftsroman zur Eurokrise? Nein, das ist nur die Kulisse.
hr-iNFO Büchercheckerin Tanja Küchle hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2016

eMail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Wir sind Partner von


und

"Besonders herausragende Buchhandlung" 2015

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Vom 1.12. bis 23.12.
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 18 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2016 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom