Der Buchladen zieht um ! (Für ein Jahr )


Umzug Buchladen

Nach der Baustelle ist vor der Baustelle!

Kaum ein knappes Jahr ist es her, dass das Forum Hanau eröffnet wurde und mit ihm die neu gestaltete Hanauer Innenstadt. Und schon steht uns wieder eine Baustelle ins Haus. Und die im Wortsinne: Denn das Hanauer DGB-Haus, in dem wir nun seit 32 Jahren residieren, wird grundsaniert. Und zwar so gründlich, das alle Mieter für ein Jahr ausziehen müssen. Aber keinen Schreck bekommen, wir müssen nicht an das andere Ende Hanaus, sondern haben ein sehr schönes Exil gefunden: Am Freiheitsplatz 10 lautet künftig unsere Adresse. Das ist nur einmal um die Ecke, zwischen Reisebüro Christe und Stein’s Tivoli, also kaum 150 Meter entfernt.

Weiterlesen »

Unser Shop . . .


Baustelle

. . . bekommt ein umfangreiches Datenupdate. Deshalb ist er am Mittwoch, den 27. Juli 2016 von morgens 5:00 bis ca. 13:00 Uhr nicht erreichbar. Vormittags-Besteller müssen an diesem Morgen also leider etwas warten, ab 13 Uhr geht dann wieder alles =)

Der Trick von Emanuel Bergmann


Der Trick

Der zehnjährige Max Cohn ist verzweifelt. Seine Eltern werden sich scheiden lassen. Er selbst gibt sich die Schuld daran, hinterfragt die Gründe und sein eigenes Handeln, kommt jedoch auf keinen grünen Zweig. Einzige Rettung scheint „Der Zauber der ewigen Liebe“ zu sein. Ein Zauber, den nur der Magier Zabbatini wirken kann. Nur er weiß, wie die verlorene Liebe der Cohns wieder aufflammen kann. Max bleibt nichts anderes übrig, als sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Mann zu machen. 

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Dame zu Fuchs von David Garnett


David Garnett:

Das Buch ist fast 100 Jahre alt. 1922 ist der Roman „Lady into Fox“ erstmals erschienen. Geschrieben hat ihn der Schriftsteller David Garnett, Mitglied der legendären Londoner Bloomsbury-Intellektuellengruppe. Jetzt ist der Roman unter dem Titel „Dame zu Fuchs“ neu ins Deutsche übersetzt worden. hr-iNFO Bücherchecker Alf Mentzer hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Der Bruder von Joakim Zander


Joakim Zander

Der neue Krimi des Schweden Joakim Zander mit dem Titel „Der Bruder“ handelt vom Krieg des IS in Syrien, von jungen Migrantenkindern, die sich von diesem Krieg angezogen fühlen und von Menschen, die das ausnutzen. hr-iNFO Büchercheckerin Karin Trappe hat den Krimi gelesen.

Weiterlesen »

Die Kunst des Teufels von Nicole Steyer


DieKunstdesTeufels

Wir befinden uns im Jahr 1620, Teresa und ihr Bruder Rupert verlassen nach dem Tod der Eltern das heimatliche Berchtesgaden um ihr Glück beim Oheim in Nürnberg zu versuchen. Teresa ist eine talentierte Schnitzerin und hat das Handwerk von ihrem Vater gelernt. Das Holzspielzeug lässt sich gut verkaufen und sie versuchen ihre Reise damit zu finanzieren.

 

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Gute Nachrichten auf Papierfliegern von Juan Marsé


Juan Marsé

„Gute Nachrichten auf Papierfliegern“ heißt ein Buch des katalanischen Schriftstellers Juan Marsé. hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Neu in unserem Programm: Sautter, Verlag für Systemische Konzepte


Sautter Verlag

Für alle, die im Bereich Therapie, Coaching und Systemik arbeiten, haben wir einen neuen Geheimtipp entdeckt: Den Verlag “Sautter, Verlag für Systemische Konzepte“. Er wurde 2005 von Christiane und Alexander Sautter gegründet. Hier schreiben erfahrene Therapeuten Bücher für Menschen, die Lösungen suchen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Elephantinas Moskauer Jahre von Julia Kissina


Julia Kissina

Heute stellen wir Ihnen den neuen Roman von Julia Kissina vor. Er heißt „Elephantinas Moskauer Jahre“. hr-iNFO Büchercheckerin Tanja Küchle hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Wir waren hier von Nana Rademacher


Wir waren hier

Ein von Soldaten gestütztes Regime, ein von Gewalt, Hunger und Tod geprägter Alltag, eine kämpferische Protagonistin (a lá Katniss von “Die Tribute von Panem”) und eine bildgewaltige Sprache: Mit „Wir waren hier“ gelingt Nana Rademacher eine sehr beklemmende wenngleich auch realistische Dystopie, die über das eigentliche Leseerlebnis hinaus wirkt.

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2016

eMail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Wir sind Partner von


und

"Besonders herausragende Buchhandlung" 2015

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Vom 1.12. bis 23.12.
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 18 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2016 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom