Der Grüffelo kommt zu uns! Am 10. September


Grüffelo

Zur Feier unseres geglückten Umzugs haben wir uns einen ganz besonderen Gast eingeladen: Den Grüffelo! Live und in Lebensgröße steht der beliebte Bilderbuchstar am Samstag, dem 10. September, von 10 bis 13 Uhr für gemeinsame Fotos und zum Prankenschütteln bereit. Und natürlich bringt er auch etwas mit: Beim lustigen Grüffelo-Glücksrad haben kleine Fans die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen!

Weiterlesen »

Wir sind wieder da – nur woanders!


Am Freiheitsplatz 10

Es ist geschafft: Der Buchladen hat nach 4 Tagen Umzugsarbeit wieder geöffnet! An neuer Stelle, nämlich am Freiheitsplatz 10, eine Minute vom alten Laden entfernt. Nötig war der Umzug wegen einer Komplettsanierung des DGB-Hauses an unserer bisherigen Adresse. Aber wir kommen wieder: Im Herbst 2017 feiern wir den Rückzug ins Gewerkschaftshaus, dann in größeren und völlig neu einrichteten Räumen.

Bis dahin fühlen wir uns sehr wohl an unserem Ausweichstandort, der so gar nicht wie ein Provisorium wirkt. Im Gegenteil – auf einer wesentlich größeren Fläche als bisher haben unsere KundInnen jetzt viel Platz zum gemütlichen Sitzen und Lesen. Kommen Sie doch vorbei auf einen kostenlosen Kaffee in unserem neuen Ambiente!

Buchladen am Freiheitsplatz innen

Frieda unter Verdacht von Heidi Gebhardt – Lesung am 10.09.2016


Heidi Gebhardt

Tante Frieda, leidenschaftliche Köchin, erfolgreiche Hobbyermittlerin und zarte 80 Jahre alt, ist empört: Im idyllischen Hanauer Stadtteil Hohe Tanne gehen neuerdings „leichte Mädchen“ in der Nachbarschaft ein und aus. Eines Abends wird Frieda in jenes zweifelhafte Haus gerufen. Dort angekommen, entdeckt sie eine blutüberströmte Frau in Minirock und Lackstiefeln.

Weiterlesen »

Deutscher Buchhandlungspreis 2016 – wir sind wieder dabei!


Deutscher Buchhandlungspreis Logo 2016

Auch 2016 wird wieder der Deutsche Buchhandlungspreis verliehen. An kleinere unabhängige Buchhandlungen, die einen besonderen Beitrag zur lokalen Kultur leisten und ein besonders ausgewähltes inhaltliches Programm verfolgen.  Soeben haben wir die Nachricht erhalten, dass wir nach 2015 erneut unter den Preisträgern sind! Die Kategorie erfahren wir bei der Preisverleihung am 5. Oktober. Wir freuen uns sehr über diese erneute Anerkennung unseres engagierten Konzeptes!

Details zum Preis 2015 finden Sie hier!

Hanau liest ein Buch – Signierstunde mit Abbas Khider im Buchladen


Logo Hanau Liest ein Buch

Es ist wieder soweit: Vom 16. bis 24. September 2016 wird in Hanau wieder gemeinsam ein Buch gelesen: Dieses Mal „Ohrfeige“ von Abbas Khider. Das Buch berichtet eindringlich von dem Weg eines irakischen Asylbewerbers durch den Dschungel der Behörden sowie der Asylanten- und Obdachlosenheime. In manchmal rauem Ton und ohne Political Correctness beschreibt der Autor, dass es viele Gründe gibt, nach Europa zu flüchten und dass wir eine Antwort jenseits des Asylrechts finden müssen, um menschlich mit der Flüchtlingssituation umzugehen.

Natürlich wAbbas Kihiderird auch bei uns im oder vor dem Buchladen gelesen, jeweils um 16:00 Uhr:

Montag, den 19.09.2016: Jutta Wilke

Dienstag, den 20.09.2016: Jochen Thomas-Schumann

Mittwoch, den 21.09.2016: Stefan Weiß

Donnerstag, den 22.09.2016: Gerta Rebentisch

Freitag, 23.09.2016: Christiane Stach

 

Und am Montag, den 19.09. um 16:30 kommt der Meister selbst zur Signierstunde mit Abbas Khider bei uns im Buchladen!

Details zum Buch finden Sie hier.

Als der Himmel uns gehörte von Jennifer Roth


Als der Himmel uns gehörte

„Als der Himmel uns gehörte“ bekommt von mir eine klare Leseempfehlung. Charlotte Roth konnte mich mit ihrem Roman, der persönliche Schicksale zweier interessanter Frauen und ihrer Leidenschaft zum Sport, mit Weltgeschehen, insbesondere dem zweiten Weltkrieg, verknüpft, restlos begeistern. 

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Die Konsequenzen von Niña Weijers


Niña Weijers:

Wenn man auf den Knopf drückt, kommt der Fahrstuhl. Das ist einfach. Leider ist es im Leben oft viel schwerer abzusehen, welche Konsequenzen unser Handeln oder Nicht-Handeln haben wird. – Darum geht es in Nina Weijers Roman „Die Konsequenzen“. Und um eine merkwürdige Künstlerin. hr-iNFO Büchercheckerin Tanja Küchle hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Trügerisches Licht von Patricia Melo


Patricia Melo

Die Autorin Patrícia Melo wirft mit dem Krimi „Trügerisches Licht“ einen Blick auf ein Brasilien, das in Gewalt zu versinken droht. hr-iNFO Büchercheckerin Karin Trappe hat das Buch gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Westlich des Sunset von Stuart O’Nan


Stuart O'Nan

Der US-Autor Stewart O’Nan hat den Kampf des amerikanischen Schriftstellers F. Scott Fitzgerald gegen den Untergang zum Thema seines Romans „Westlich des Sunset“ gemacht. Gerade Anfang der 20er Jahre feierte Fitzgerald literarische Erfolge, zum Beispiel mit „Der große Gatsby“. Aber die Golden Twenties waren für ihn rasch wieder vorbei.
hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat das Buch gelesen.

Weiterlesen »

Der Buchladen schließt . . . für 3 Tage


Baustelle

Wie in der folgenden Meldung zu lesen, ziehen wir für ein Jahr in einen neuen Laden. Deshalb haben wir von Freitag, den 12.08. bis einschl. Montag, den 15.08.2016 geschlossen! Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir in dieser Zeit nicht prompt auf jede eMail oder Bestellung reagieren! Ab Dienstag, den 16.08. haben wir dann wieder geöffnet, zwei Häuser weiter: Am Freiheitsplatz 10 (zwischen Reisebüro Christe und Stein’s Tivoli)!

Der Trick von Emanuel Bergmann


Der Trick

Der zehnjährige Max Cohn ist verzweifelt. Seine Eltern werden sich scheiden lassen. Er selbst gibt sich die Schuld daran, hinterfragt die Gründe und sein eigenes Handeln, kommt jedoch auf keinen grünen Zweig. Einzige Rettung scheint „Der Zauber der ewigen Liebe“ zu sein. Ein Zauber, den nur der Magier Zabbatini wirken kann. Nur er weiß, wie die verlorene Liebe der Cohns wieder aufflammen kann. Max bleibt nichts anderes übrig, als sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Mann zu machen. 

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2016

eMail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Wir sind Partner von


und

2015 ("Besonders herausragende Buchhandlung") und 2016

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 10
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Vom 1.12. bis 23.12.
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 18 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2016 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom