hr-iNFO-Büchercheck: Nussschale vom Ian MCEwan


Ian McEwan

Ein Fötus, wenige Tage vor seiner Geburt, erzählt uns, wie sich ihm die Welt darstellt. Eine Welt, die er sehr gut kennt aus zahlreichen Podcasts, die seine Mutter hört. Und was er sich in intelligenten Assoziationen und mit gehöriger Phantasie erschließt. Es ist im Großen eine Welt in Krisen und im Kleinen die Welt eines Mordkomplotts der Mutter und des Onkels gegen seinen Vater. (Willkommen im Leben.) hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Ich und die Walter Boys von Ali Novak


ich-und-die-walter-boys

Jackies Eltern und ihre ältere Schwester kommen bei einem Autounfall ums Leben. Ihre Verwandten sehen für sie keine Möglichkeit in ihrer Heimatstadt New York unterzukommen und so nimmt man das Angebot von Katherine Walter, einer Schulfreundin von Jackies Mutter, Jackie bei sich aufzunehmen, dankend an. Für Jackie ein Kulturschock. Für sie heißt es nun raus aus der Stadt in die Provinz. Neue Schule, neue Menschen, kein Theater und die Kleidung dort ist auch anders. Als ob das nicht genug wäre, leben im Haus der Walters 11 Jungs. Unter diesen Umständen kann es nur zu Turbulenzen kommen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Der unerbittliche Gegner von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson


Der unerbittliche Gegner

Das deutsch-schwedische Autorenduo Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson hat ihren fünften Krimi veröffentlicht mit dem Titel „Der unerbittliche Gegner“. hr-iNFO Büchercheckerin Karin Trappe hat den Krimi gelesen.

Weiterlesen »

Die Herbstlese-Videos sind online!


Und jetzt sind sie online, unsere Videos zur literarischen Herbstlese 2016!

Viel Spaß beim Anschauen. Mit einem Klick gelangen Sie zur kompletten Playlist auf unserem YouTube-Kanal.

Das Programmheft gibt es HIER!

Strand am Nordpol von Arnaud Dudek


strand-am-nordpol

Kennen Sie das, wenn Sie ein Buch nach der Lektüre zuklappen und denken: also hier hat einfach alles genau gepasst? Eine ungewöhnliche Freundschaft und eine alte Liebesgeschichte mit abruptem Ende. Ein federleichter, französischer Stil, der hier und da in einen charmanten Plauderton verfällt und doch nie ins Kitschige abgleitet. Es gibt ein paar Ausflüge in die Schwermütigkeit und doch ist es nie bitter. So ein Buch ist Strand am Nordpol – ein wunderbares Geschenk für alle, die gerne Geschichten lesen, wie sie das Leben schreibt.

Apple und Rain von Sarah Crossan


apple-und-rain

Apple ist drei Jahre alt, als ihre Mutter sie bei ihrer Großmutter zurück lässt und verschwindet. Sie ist 14 Jahre alt, als diese unverhofft und genau so stürmisch wie sie gegangen ist, wieder auftaucht. Wie soll sie ihrer Mutter begegnen? Der Person von der sie sich nichts anderes wünscht als Aufmerksamkeit und Liebe? Bedürfnisse, nach denen sie sich in den vergangenen elf Jahren mehr und mehr gesehnt hat. 

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Das Leben ist gut von Alex Capus


Alex Capus

Der Ich-Erzähler in diesem Buch ist wie der Autor ein Schriftsteller. Und wie der Autor betreibt er eine Kneipe in einer Schweizer Kleinstadt. Er hat eine Familie. Drei Söhne, eine Frau. Mit ihr hat er seit Jahrzehnten eine glückliche Ehe, geprägt von Liebe, Treue und Nähe. Seine Kneipe ist gewissermaßen sein Medium, die Welt wahrzunehmen. hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Terror-Tantchen von David Walliams


David Williams

In England kennt ihn jedes Kind. Den englischen Kinderbuch-Autor und Schauspieler David Walliams. Er gilt dort als erfolgreichster Kinderbuchautor der vergangenen Jahre. Und er wird dort auch als würdiger Nachfolger von Roald Dahl gehandelt: Ebenso wie bei Roald Dahl steckt ordentlich schwarzer Humor in seinen Kindergeschichten. hr-iNFO Büchercheckerin Corinna Tertel hat das Kinderbuch gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Miss Terry von Liza Cody


Liza Cody

Es geht nach London, zu einer jungen Lehrerin, in England geboren, mit pakistanischen Wurzeln. Sie lebt in einer Eigentumswohnung, müht sich redlich, nirgendwo anzuecken – und wird dann doch unvermutet in eine Mordermittlung hineingezogen. hr-iNFO Büchercheckerin Karin Trappe hat den Krimi gelesen.

Weiterlesen »

Follower von Eugen Ruge


Eugen Ruge

Dies ist ein wahrhaft furioses Buch – ein zorniges Buch, ein Buch, das uns beim Lesen durch seine Geschichte treibt wie seinen Protagonisten, ein Buch, das atemlos – nur  von einer Zäsur in der Mitte unterbrochen – in einem Satz geschrieben ist und unbarmherzig in einem quälenden Alptraum endet. Keine leichte Kost, wie sich schon ahnen lässt. Aber eine Warnung, die nun eindringlich vor uns steht.

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2016

eMail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Wir sind Partner von


und

Preis

2015 ("Besonders herausragende Buchhandlung")
und
2016 ("Hervorragende Buchhandlung")

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 10
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Vom 1.12. bis 23.12.
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 18 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2016 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom