hr-iNFO-Büchercheck: Anatomie eines Soldaten von Harry Parker


Harry Parker

Was würde eine Patrone sagen, kurz bevor sie abgeschossen wird? Oder die Turnschuhe eines Taliban im Kriegsgebiet? Was würde eine Knochensäge erzählen, während sie einem Mann den Oberschenkelknochen durchtrennt? – damit er überlebt. Das erzählen uns in Harry Parkers Debüt-Roman die Gegenstände selbst. hr-iNFO Büchercheckerin Tanja Küchle hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Meine geniale Freundin von Elena Ferrante


meine-geniale-freundin

Nachdem ich in “Meine geniale Freundin” hinein gefunden habe, hat mich das Buch nicht mehr losgelassen. Der Sog der von Lila ausgeht, hat mich ebenso gepackt wie Elena, die so abhängig von ihrer Freundin scheint. Es ist eine geniale Geschichte über Freundschaft, aber auch über Wandel. Über Möglichkeiten, die jeder einzelne besitzt. Darüber wie schnell uns Frustration überrennt und wie schnell sie in Gewalt umschlägt, wenn wir nicht auf unser Verhalten und unsere Wünsche achten. 

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: The Dry von Jane Harper


Jane Harper

In dieser kühlen/kalten Jahreszeit führt uns das Krimi-Debüt „The Dry“ der Autorin Jane Harper in die unerträgliche Hitze einer australischen Kleinstadt, in der es seit Monaten nicht mehr geregnet hat, die Bauern verzweifeln und die Nerven aller zum Zerreißen gespannt sind. hr-iNFO Büchercheckerin Karin Trappe hat den Krimi gelesen.

Weiterlesen »

Wer wir waren von Roger Willemsen


Wer-wir-waren-Roger-Willemsen

Roger Willemsens letztes Buch sollte ‘Wer wir waren’ heißen. Es sollte die Versäumnisse der Gegenwart aus der Perspektive derjenigen erzählen, die nach uns leben werden. Dieses Buch werden wir nie lesen können. Umso stärker wirkt eine Rede, die Roger Willemsen noch im Juli 2015 gehalten hat: Sie ist nicht nur das melancholische Resümee und die scharfe Analyse eines außergewöhnlichen Zeitgenossen, sondern zugleich das leidenschaftliche Plädoyer für eine “Abspaltung aus der Rasanz der Zeit”. Sie ist ein Aufruf an die nächste Generation, sich nicht einverstanden zu erklären.
Roger Willemsen hat diese Rede am 24. Juli 2015 gehalten. Es war sein letzter öffentlicher Auftritt.

Gefrorener Schrei von Tana French


Gefrorener-Schrei-Tana-French

Aislinn Murray ist jung, hübsch und liegt tot in ihrem Haus, der Tisch ist für ein romantisches Abendessen gedeckt. Wieder so eine klare Beziehungstat, denkt die Polizei. Doch bald stoßen die Detectives Antoinette Conway und Stephen Moran auf Ungereimtheiten. Und es wird immer offensichtlicher, dass jemand in der Mordkommission ihre Arbeit behindert. Weil sich Antoinette mit ihrer toughen Art Feinde gemacht hat? In einem explosiven Ermittlungskreisel wird nur eines immer deutlicher: Unschuldig ist hier niemand. (Verlagstext)

hr-iNFO-Büchercheck: Der Junge bekommt das Gute zuletzt von Dirk Stermann


Dirk Stermann

Der Autor Dirk Stermann ist Deutscher, lebt aber seit rund 30 Jahren in Österreich. Dort ist er aus dem Fernsehen als Moderator und Kabarettist bekannt. Aber er schreibt auch Romane. In seinem jüngsten beweist er, dass Wortwitz und Traurigkeit bestens zusammen passen. hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Liebe Leserin, lieber Leser,


Buchladen am Freiheitsplatz

 

 

 

 

 

2016 war in vielerlei Hinsicht ein bewegtes und bewegendes Jahr – im Großen wie im Kleinen. Für uns sogar im Wortsinn:

  • Wegen der Sanierung des DGB-Hauses mussten wir kurzfristig eine Übergangsbleibe finden und sind froh, dass dies in unmittelbarer Nähe zu unserem alten Laden gelungen ist. Bis voraussichtlich Anfang 2018 sind wir in unseren tollen neuen Räumen am Freiheitsplatz 10.
  • Im September wurden wir zum zweiten Mal mit den Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet – eine Anerkennung, die uns stolz macht und uns anspornt, weiter mindestens so gut und besonders zu sein wie bisher.
  • Auch im Team gab es Bewegung: Marijke Schwarz hat uns leider verlassen, um in Köln einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Zum Glück kam bald darauf Malu Schrader zu uns, eine Bereicherung, über die wir uns sehr freuen.

Fürs nächste Jahr basteln wir noch emsig an unserem Veranstaltungsprogramm, das wir Ihnen an dieser Stelle natürlich vorstellen werden, sobald es fertig ist.

Bei Ihnen bedanken wir uns für Ihre Treue, Ihre Besuche und Einkäufe und freuen uns, wenn wir Sie bald wieder hier im Buchladen begrüßen können. Für die kommenden Feiertage und den Jahreswechsel wünschen wir Ihnen alle Gute, weiter Spaß am Lesen und die notwendige Zeit dafür!

Es grüßen Sie herzlich

Dieter Dausien und das Team vom

Buchladen am Freiheitsplatz

hr-iNFO-Büchercheck: Dass ich ich bin, ist genau so verrückt wie die Tatsache, dass du du bist


Todd Hasak-Lowy

Der Titel ist lang. Und klingt kompliziert. „Dass ich ich bin, ist genau so verrückt wie die Tatsache, dass du du bist“, heißt er. Ein Roman in Listen.
hr-iNFO Büchercheckerin Corinna Tertel hat den Roman gelesen. Worum geht es?

Weiterlesen »

Das Unglück anderer Leute von Nele Pollatschek


Nele Pollatschek

Nele Pollatschek ist gerade mal 28 Jahre alt. Geboren in Ost-Berlin, aufgewachsen in Frankfurt am Main und zum Studium nach Cambridge und Oxford gegangen, hat sie jetzt ihren ersten Roman veröffentlicht. „Das Unglück anderer Leute“, so der vielversprechende Titel. hr-iNFO Bücherchecker Alf Mentzer hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

hr-iNFO-Büchercheck: Nussschale vom Ian MCEwan


Ian McEwan

Ein Fötus, wenige Tage vor seiner Geburt, erzählt uns, wie sich ihm die Welt darstellt. Eine Welt, die er sehr gut kennt aus zahlreichen Podcasts, die seine Mutter hört. Und was er sich in intelligenten Assoziationen und mit gehöriger Phantasie erschließt. Es ist im Großen eine Welt in Krisen und im Kleinen die Welt eines Mordkomplotts der Mutter und des Onkels gegen seinen Vater. (Willkommen im Leben.) hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen.

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2016

eMail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Wir sind Partner von


und

Preis

2015 ("Besonders herausragende Buchhandlung")
und
2016 ("Hervorragende Buchhandlung")

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 10
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Vom 1.12. bis 23.12.
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 18 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2017 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom