Grimms Grimmig 2


Wo: Stadtbibliothek im Kulturforum Hanau (auf Karte anzeigen)

Wann: Freitag, den 29.09.2017 um 19:30 Uhr

Grimms Grimmig 2  Nichts für schwache Nerven: Bei diesem Abend bekommen die Zuschauer*innen schaurig-gruselige Märchen aus der Kinder – und Hausmärchensammlung der wohl berühmtesten Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm zu hören und zu sehen. Und nicht nur einmal werden uns die Geschichten erschauern lassen, die so gar nicht – scheint es – für Kinderohren gedacht sein können. Ein Abend, der ganz neue Einblicke in scheinbar bekannte Geschichten gewährt. Überraschend und tiefsinnig. Viel Witz und Ironie runden den Abend ab, so dass neben Gänsehaut auch die Lachmuskeln nicht zu kurz kommen.

Gelesen und gespielt von: Claudia Brunnert, Benedikt Selzner und Dieter Gring – Konzeption und Regie: Klaus Philipp

Das Schaudern dient nicht nur der persönlichen Erbauung, sondern auch einem guten Zweck: Der Erlös geht an den Verein Lawine e.V. (Beratung, Therapie, Prävention bei sexueller Gewalt). Veranstaltet vom Frauenbüro der Stadt Hanau, 06181/295-467, frauenbuero@hanau.de

 

Eintritt: 15.00 EUR

Eintritt ermäßigt (SchülerInnen, RentnerInnen, Hanau-Pass): 10.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

34. Hanauer Internationale Theatertage


Wo: Verschiedene Spielstätten in Hanau

Wann: Samstag, den 30.09.2017 bis zum 03.10.2017

 

Logo TtheatertageIn diesem Jahr sind wieder viele (Amateur-)Gruppen aus verschiedenen Nationen zu Gast, die ganz unterschiedliche Produktionen auf vier Hanauer Bühnen bringen. Das genaue Programm steht noch nicht, aber es gilt wieder: Für jeden Geschmack wird etwas geboten! Nähere Infos gibt’s zu gegebener Zeit auf den Seiten des Hist(o)erischen Theaters Hanau.

Tickets und Programmflyer wie immer bei uns im Buchladen.

 

Hannes Wader: Macht's gut!


Wo: Congress Park Hanau, Schlossplatz 1, Hanau (auf Karte anzeigen)

Wann: Montag, den 02.10.2017 um 20:00 Uhr

Hannes Wader  Soll’s das jetzt gewesen sein? Die letzte Tour der Barden-Legende Hannes Wader? Der Titel legt es nahe . . . egal, Tickets gibt’s noch wenige, also am besten gleich reservieren oder direkt im Buchladen abholen!

Tipp: Schnellstens buchen, sonst ausverkauft und nur noch eBay!!

 

1. Kategorie : 40.60 EUR

2. Kategorie : 36.20 EUR

3. Kategorie: 31.80 EUR

Jetzt Karten bestellen

Ein idealer Gatte


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 14.10.2017 um 20:00 Uhr

Ein idealer Gatte

 Sir Robert Chiltern ist ein Politiker mit tadellosem Ruf, reich und glücklich verheiratet. Kurz vor seiner Beförderung wird er von seiner Vergangenheit eingeholt: Lady Cheveley taucht in seinem Haus auf und lässt ihn wissen, dass sie das kleine schmutzige Geheimnis kennt, auf dem sein Erfolg basiert. Sein engster Freund, der Dandy Lord Goring macht sich zur Aufgabe, die listige Erpresserin auszutricksen. Wird es ihm gelingen?

Freuen Sie sich auf ein Stück voll spritziger Dialoge, brillantem Witz und turbulenter Handlung um zeitlose Themen wie Politik und Moral, Erpressung, die Macht der Liebe und Vertrauen.

Die neue Produktion des Theatergruppe Lampenfieber unter der Regie von Wolf Blume.

Eintritt: 13.00 EUR

Eintritt ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte und Rentner): 9.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Ein idealer Gatte


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Sonntag, den 15.10.2017 um 19:00 Uhr

Ein idealer Gatte

 Sir Robert Chiltern ist ein Politiker mit tadellosem Ruf, reich und glücklich verheiratet. Kurz vor seiner Beförderung wird er von seiner Vergangenheit eingeholt: Lady Cheveley taucht in seinem Haus auf und lässt ihn wissen, dass sie das kleine schmutzige Geheimnis kennt, auf dem sein Erfolg basiert. Sein engster Freund, der Dandy Lord Goring macht sich zur Aufgabe, die listige Erpresserin auszutricksen. Wird es ihm gelingen?

Freuen Sie sich auf ein Stück voll spritziger Dialoge, brillantem Witz und turbulenter Handlung um zeitlose Themen wie Politik und Moral, Erpressung, die Macht der Liebe und Vertrauen.

Die neue Produktion des Theatergruppe Lampenfieber unter der Regie von Wolf Blume.

Eintritt: 13.00 EUR

Eintritt ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte und Rentner): 9.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Mehr aus Büchern machen


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 21.10.2017 von 16:00 bis 19:00 Uhr

Sanja-Zivo3-Stunden-Workshops, jeweils Samstags, 21.10.2017, von 16:00 bis 19:00 Uhr

Kennen Sie das Problem? Sie haben alte Bücher, die wohl nie mehr gelesen werden und mögen sie dennoch nicht wegwerfen. Dafür gibt’s jetzt eine Lösung: Unter professioneller Anleitung lassen Sie aus einem Ihrer alten Schätze etwas Neues entstehen: Es wird geschnitten, geklebt, gerollt und gefaltet – und nach und nach entstehen aus Papier und Buchdeckeln ganz eigene Kunstwerke. Tipps von der Ideenfindung bis zur Technik gibt die seit vielen Jahren in Hanau engagierte Künstlerin Sanja Zivo.

Mitzubringen sind Werkzeuge wie Schere, Cuttermesser, Lineal, Stift, Kordel und Kleber. Und natürlich alte Bücher. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 30 € für Erwachsene und 15 € für Kinder (von 10 bis 15 Jahren). Er beinhaltet professionelle Anleitung, weiteres Material sowie Verpflegung mit Obst und Getränken. Die Workshops sind einzeln zu buchen.

Abweichende Termine, auch für Kindergeburtstage, sind in Absprache möglich.

Erwachsene: 30.00 EUR

Kinder (10-15) : 15.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Ein idealer Gatte


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 21.10.2017 um 20:00 Uhr

Ein idealer Gatte

 Sir Robert Chiltern ist ein Politiker mit tadellosem Ruf, reich und glücklich verheiratet. Kurz vor seiner Beförderung wird er von seiner Vergangenheit eingeholt: Lady Cheveley taucht in seinem Haus auf und lässt ihn wissen, dass sie das kleine schmutzige Geheimnis kennt, auf dem sein Erfolg basiert. Sein engster Freund, der Dandy Lord Goring macht sich zur Aufgabe, die listige Erpresserin auszutricksen. Wird es ihm gelingen?

Freuen Sie sich auf ein Stück voll spritziger Dialoge, brillantem Witz und turbulenter Handlung um zeitlose Themen wie Politik und Moral, Erpressung, die Macht der Liebe und Vertrauen.

Die neue Produktion des Theatergruppe Lampenfieber unter der Regie von Wolf Blume.

Eintritt: 13.00 EUR

Eintritt ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte und Rentner): 9.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Ein idealer Gatte


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Sonntag, den 22.10.2017 um 19:00 Uhr

Ein idealer Gatte

 Sir Robert Chiltern ist ein Politiker mit tadellosem Ruf, reich und glücklich verheiratet. Kurz vor seiner Beförderung wird er von seiner Vergangenheit eingeholt: Lady Cheveley taucht in seinem Haus auf und lässt ihn wissen, dass sie das kleine schmutzige Geheimnis kennt, auf dem sein Erfolg basiert. Sein engster Freund, der Dandy Lord Goring macht sich zur Aufgabe, die listige Erpresserin auszutricksen. Wird es ihm gelingen?

Freuen Sie sich auf ein Stück voll spritziger Dialoge, brillantem Witz und turbulenter Handlung um zeitlose Themen wie Politik und Moral, Erpressung, die Macht der Liebe und Vertrauen.

Die neue Produktion des Theatergruppe Lampenfieber unter der Regie von Wolf Blume.

Eintritt: 13.00 EUR

Eintritt ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte und Rentner): 9.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Literarisches Speeddating Japan


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Donnerstag, den 26.10.2017 von 20:00 bis 22:00 Uhr

Lit-Speeddating-JapanNachdem wir Sie im letzten Jahr so erfolgreich mit Literatur aus Flandern und der Niederlande verkuppelt konnten, schweifen wir dieses Mal in die Ferne: nach Japan. Die japanische Literatur ist vielseitig, beeindruckend – und in Deutschland abseits von Haruki Murakami und Yoko Ogawa nicht sehr präsent. Da muss man doch was machen!

Unsere Kollegin Malu Schrader, Buchhändlerin und Lektorin, stellt Ihnen aktuelle Krimis und uralte Märchen, Unterhaltendes und Skurriles, Graphic Novels und Haiku vor. Ein Abend zum Entdecken und Stöbern in fremden Gefilden.

Eintritt: 6.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Ein idealer Gatte


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Freitag, den 27.10.2017 um 20:00 Uhr

Ein idealer Gatte

 Sir Robert Chiltern ist ein Politiker mit tadellosem Ruf, reich und glücklich verheiratet. Kurz vor seiner Beförderung wird er von seiner Vergangenheit eingeholt: Lady Cheveley taucht in seinem Haus auf und lässt ihn wissen, dass sie das kleine schmutzige Geheimnis kennt, auf dem sein Erfolg basiert. Sein engster Freund, der Dandy Lord Goring macht sich zur Aufgabe, die listige Erpresserin auszutricksen. Wird es ihm gelingen?

Freuen Sie sich auf ein Stück voll spritziger Dialoge, brillantem Witz und turbulenter Handlung um zeitlose Themen wie Politik und Moral, Erpressung, die Macht der Liebe und Vertrauen.

Die neue Produktion des Theatergruppe Lampenfieber unter der Regie von Wolf Blume.

Eintritt: 13.00 EUR

Eintritt ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte und Rentner): 9.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Ein idealer Gatte


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 28.10.2017 um 20:00 Uhr

Ein idealer Gatte

 Sir Robert Chiltern ist ein Politiker mit tadellosem Ruf, reich und glücklich verheiratet. Kurz vor seiner Beförderung wird er von seiner Vergangenheit eingeholt: Lady Cheveley taucht in seinem Haus auf und lässt ihn wissen, dass sie das kleine schmutzige Geheimnis kennt, auf dem sein Erfolg basiert. Sein engster Freund, der Dandy Lord Goring macht sich zur Aufgabe, die listige Erpresserin auszutricksen. Wird es ihm gelingen?

Freuen Sie sich auf ein Stück voll spritziger Dialoge, brillantem Witz und turbulenter Handlung um zeitlose Themen wie Politik und Moral, Erpressung, die Macht der Liebe und Vertrauen.

Die neue Produktion des Theatergruppe Lampenfieber unter der Regie von Wolf Blume.

Eintritt: 13.00 EUR

Eintritt ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte und Rentner): 9.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Wir sprechen über "Vom Ende der Einsamkeit" von Benedict Wells


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Mittwoch, den 01.11.2017 von 19:30 bis 21:00 Uhr

Vom-Ende-der-EinsamkeitNach drei erfolgreichen Jahren wird es unseren Lesekreis auch 2017 wieder geben. Wir haben vier neue Lektüren ausgewählt, die erneut einiges an Diskussionsstoff versprechen. Wir bieten einen festen Termin, um den Buchladen am Freiheitsplatz als
gemütliche Stätte des gemeinsamen Austausches zu nutzen und schon im Voraus geben wir die jeweiligen Bücher für das ganze
Jahr bekannt. Sie können also ganz entspannt mitmachen, je nachdem, welcher Termin Ihnen passt, welches Buch Sie interessiert oder wenn Sie schon immer mal bei einem Lesekreis mitmachen wollten, aber noch keinen Anschluss gefunden haben.

Alle Termine jeweils um 19:30 im Buchladen am Freiheitsplatz. Die Teilnahme ist kostenlos, um einen kleinen Obolus für Getränke wird gebeten.

Jetzt anmelden!

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Freitag, den 03.11.2017 um 19:30 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 04.11.2017 um 19:30 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Sonntag, den 05.11.2017 um 18:00 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Freitag, den 10.11.2017 um 19:30 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Die Mütter on Kur


Wo: Paul-Gerhardt-Schule, Hanau (auf Karte anzeigen)

Wann: Freitag, den 10.11.2017 um 19:30 Uhr

Die Mütter on Kur  In ihrem Musikkabarett geben sie seit Jahren alles. Und nun sind sie einfach reif – reif für die Kur! Welchen Anwendungen werden sich die drei Damen hingeben: dem meditativen Blumenampel-Makramee oder doch eher dem Workshop „Komm ganz zu Dir in handgeklöppelten Angorasocken auf fair gehandeltem Korkboden“? Sicher ist: Es wird ein Kurkonzert der besonderen Art. Und das in allen Lebenslagen: Es braucht keinen Zirkus im Fitnessstudio, um den Musculus trapezius in Hochform zu bringen. Da reicht der ganz normale Haushaltswahnsinn! Aber warum machen Frauen immer noch Rückbildung und Männer Fortbildung? Was hat der Blues im Wäschekeller zu suchen? Und warum klatscht zu Hause eigentlich keiner Beifall?

In dieser Show bekommen nicht nur Frauen ihr Fett weg. Auch Männer kriegen ihre wohlverdiente Kurpackung. Und dürfen sich verwöhnen lassen: vom wunderschönen Satzgesang, von hochkomischen und tiefsinnigen Geschichten mitten aus dem Leben und von Liedern, die das Herz – und oft auch das Zwerchfell – massieren. Mit Thea Eichholz, Carola Rink und Margarete Kosse, begleitet vom wunderbaren Eberhard Rink an Piano, Akkordeon und Mikrofon.

Eine Veranstaltung der Paul-Gerhardt-Schule Hanau. Einlass ab 18:30

Eintritt : 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 11.11.2017 um 19:30 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Sonntag, den 12.11.2017 um 18:00 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Inventur


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz

Wann: Montag, den 13.11.2017

BücherAlle Jahre wieder, auch dieses Mal nicht zum Jahereswechsel, sondern schon auf heute vorgezogen . . . müssen wir unsere Bücher zählen. Deshalb bleibt der Buchladen heute geschlossen! (Außer für nette Menschen, die uns eine kleine Aufmunterung zum Naschen bringen…;-)) Ab morgen sind wir wieder für Sie da, von 9 bis 19:00 Uhr und natürlich jederzeit auf diesen Seiten.

 

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Freitag, den 17.11.2017 um 19:30 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Sonntag, den 19.11.2017 um 18:00 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Literarische Herbstlese // AUSGEBUCHT!!!


Wo: Café Herrnmühle, Nordstr. 86 (auf Karte anzeigen)

Wann: Donnerstag, den 23.11.2017 um 20:00 Uhr

Wollen Sie dieses Jahr mal frühzeitig Ihre Weihnachtsgeschenke beisammen haben statt Geschenkestress ab Mitte Dezember? Möchten Sie Empfehlungen aus erster Hand, in gemütlicher Atmosphäre? Und dazu etwas Leckeres essen und trinken? Dann besuchen Sie doch unsere „Literarische Herbstlese“. Wir BuchhändlerInnen vom Freiheitsplatz haben in jeder freien Minute gelesen und aus den Neuerscheinungen des Jahres die schönsten, spannendsten und ungewöhnlichsten Bücher ausgewählt, die wir Ihnen an diesem Abend persönlich vorstellen möchten.

Die Veranstaltung ist kostenlos, wir bitten jedoch um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Persönlich, telefonisch oder per eMail an herbstlese@freiheitsplatz.de.

              Leider ist unsere Literarische Herbstlese 2017 mittlerweile bis auf den allerletzten Platz ausgebucht!

Anmelden: 0.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Freitag, den 24.11.2017 um 19:30 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 25.11.2017 um 19:30 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Gute Geister


Wo: Olof-Palme-Haus, Hanau-Kesselstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Sonntag, den 26.11.2017 um 18:00 Uhr

Gute Geister Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat… Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Otto Weber herumschlagen muss, wenn er das Haus der Zimmermanns betritt. Nach dem zu frühen Tod des berühmten Krimiautors Mark Zimmermann und seiner Frau Martha geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde. Mark hatte sich an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben.

Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, den Makler und potentielle Mieter zu vergraulen. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon und seine endlich schwangere Frau Lili in das Haus einziehen und Mark merkt, dass man auch als Geist noch etwas dazulernen kann.

Die Komödie von Pam Valentine ist die neue Produktion des Hist(o)erischen Theaters Hanau, unter der Regie von Hans Otto Bienau.

Eintritt: 12.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

© 2017 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum & Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom