Als die Wellen Wurzeln schlugen


Wo: Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad (auf Karte anzeigen)

Wann: Sonntag, den 13.05.2018 bis zum 05.08.2018

Lena Schall

Seit 13. Mai ist im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau-Wilhelmsbad eine weitere Ausstellung der Reihe “Kinderbuch-Illustrationen” zu sehen. Ein skurril-bunter Medienmix und dreidimensionale Collagen sind Lena Schalls Markenzeichen.

Handgebastelte Puppen aus Gummi und Stoff, Accessoires aus Eisbechern, Büroklammern und Kronkorken, gezeichnete Elemente, Fotografien und ausgeschnittene Bilder aus Werbeprospekten lassen Szenerien wie in einem Wimmelbuch entstehen. Die Geschichten ihrer Bilderbücher werden so auch ganz ohne Text lebendig, mal lustig, mal düster, aber auf jeden Fall mit einer Prise schwarzem Humor. In der Ausstellung sind Collagen und Originalbilder zu sehen, aber auch die kleinen Puppen können in der Vitrine ganz genau betrachtet werden. Ermöglicht wurde die Ausstellung mit Unterstützung der Brüder-Grimm-Stiftung der Sparkasse Hanau.

Die Ausstellung läuft vom 13.05. bis 5.08.2018, die Öffnungszeiten des Museum sind Di-Fr 10:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr. Sa, So und feiertags 10:00-17:00 Uhr.

Kids-Lesenacht


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 26.05.2018 um 20:00 Uhr

Lesenacht für Kids  Zum sechsten Mal laden wir alle Büchernärrinnen, Leseratten, und Freunde guter und spannender Geschichten zwischen 10 und 14 Jahren ein, einen langen Abend bei uns im Buchladen zu verbringen. Da könnt ihr lesen, stöbern, vorlesen, euch mit anderen über das Gelesene unterhalten, Bücher empfehlen, Fragen stellen und überhaupt die Stimmung in einer Buchhandlung nach Ladenschluss in euch aufsaugen. Natürlich darf jeder einen Schlafsack, ein Kissen oder auch ein Kuscheltier mitbringen.

Bevor die Turmuhr zwölf Mal schlägt und euch eure Eltern wieder abholen, gibt es zum Abschied noch eine leckere rote Mitternachtsgrütze.

Von 10 bis 14 Jahren – von 20 Uhr bis Mitternacht
Mitternachtsgrütze, Knabberzeug und Getränke inklusive.
Anmeldung mit Altersangabe durch die Eltern erforderlich, im Buchladen oder per eMail an: kidslesenacht@freiheitsplatz.de.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht!

 

Eintritt : 10.00 EUR

Wir sprechen über "Alles, was wir geben mussten" von Kazuo Ishiguro


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Dienstag, den 29.05.2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr

 

Auf in eine neue Runde: der Lesekreis 2018!

Unsere Buchhändlerin Sarah Reul hat vier neue Lektüren ausgewählt, die erneut einiges an Diskussionsstoff versprechen. Wir bieten einen festen Termin, um den Buchladen am Freiheitsplatz als gemütliche Stätte des gemeinsamen Austauschs zu nutzen. Sie können also ganz entspannt mitmachen, je nachdem, welcher Termin Ihnen passt, welches Buch Sie interessiert oder falls Sie schon immer mal bei einem Lesekreis mitmachen wollten.

Die Teilnahme ist kostenlos, um einen kleinen Obolus für Getränke wird gebeten.

Eintritt: 0.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

382. Lamboyfest


Wo: Hanauer Altstadt (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 09.06.2018 bis zum 10.06.2018

Wappen HanauUnd wie jedes Jahr: Das Lamboyfest findet statt. Und in diesem Jahr wieder mit uns! Wir sind zurück im DGB-Haus und liegen damit direkt an der Festmeile. Natürlich gibt es wieder jede Menge Sonderangebote, wir haben am Sonntag von 13 bis 19 Uhr geöffnet und ja, auch unsere Kuchentheke steht wieder.

Dafür bitten wir Sie, unsere Kundinnen und Kunden, um Ihre schönsten und leckersten Backkreationen: Getreu unserem alten Motto „Jedes Küchlein gibt ein Büchlein“ bekommen Sie wieder für jeden bei uns angelieferten Kuchen einen Buchgutschein im Wert von 6 €. Damit es auch in diesem Jahr wieder heißt: „Backen bildet – nicht nur Fettpolster!“

Auch der Hanauer Comic-Künstler RAUTIE ist wieder mit dabei. Er baut seinen Art-Kiosk auf mit allerlei Heftchen, Stickern, Buttons, T-Shirts und sicher wird er auch die eine oder andere Zeichnung auf Wunsch direkt vor Ort anfertigen.

Maria Theresia – Die Kaiserin in ihrer Zeit


Wo: Schloss Philippsruhe, Blauer Saal (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 09.06.2018 um 16:00 Uhr

Maria Theresia  Eine packende Lesung über Maria Theresia – die bedeutendste Herrscherin ihrer Zeit – erwartet Zuhörer am Samstag, 9. Juni, um 16 Uhr, im Blauen Saal des Historischen Museum Hanau Schloss Philippsruhe. Erstmals ist Hanau Teil der Reihe des 9. LiteraTurm-Literaturfestivals FrankfurtRheinMain, das die Veranstaltung in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Hanau ausrichtet.

Barbara Stollberg-Rilinger, Professorin für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Münster, liest aus ihrer Biographie über die Kaiserin aus dem Jahr 2017, die mit dem Preis der Leipziger Buchmesse und dem von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung vergebenen Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa ausgezeichnet wurde. Auf über eintausend Seiten legt sie das Leben und Wirken der bedeutendsten Herrscherin ihrer Zeit dar – und setzt damit en passant neue Maßstäbe in der Geschichtsschreibung. Die Moderation übernimmt Hans Sarkowicz, verantwortlich für das Ressort Kultur und Bildung bei hr2-kultur sowie Autor und Herausgeber zahlreicher Werke zur Literaturgeschichte.

Oberbürgermeister Claus Kaminsky freut sich, dass Hanau erstmals Teil der Reihe ist, die vom Kulturfonds FrankfurtRheinMain unterstützt wird, in dem auch Hanau Mitglied ist und betont: „Ohne den Fonds würde die Lesung nicht in Hanau stattfinden!“ Kultur-‎Fachbereichsleiter Martin Hoppe ermuntert alle Interessierten schnellstmöglich Karten zu kaufen, um die ausgewiesene Experten in ihrer Lesung erleben zu können, da die Plätze im Blauen Saal begrenzt sind.

Voverkauf : 8.00 EUR

Vorverkauf ermäßigt: 6.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Sofa am Samstag #2


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 16.06.2018 von 16:30 bis 18:30 Uhr

Klara-Groß-c-Mawil© Mawil

Klara Groß (*1984) zeichnet gerne und beschäftigt sich mit Leidenschaft mit illustrierter Literatur. Seit über vier Jahren ist sie beim Berliner Comicverlag Reprodukt für Herstellung und Gestaltung von Büchern und Werbemitteln verantwortlich.
Auf dem Sofa am Samstag #2 erzählt sie aus dem Verlagsleben bei Reprodukt und berichtet, was es bei der hochwertigen Produktion von Comics zu beachten gibt: Wie übersetzt man Comics? Wie vermeidet man eine “schlechte Synchronisation”? Was ist Handlettering und wie funktioniert das?

Zur Veranstaltung gibt es Kaffee & Kuchen. Wir bitten um frühzeitige Voranmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Eintritt: 8.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Wir sprechen über "Wovon wir träumten" von Julie Otsuka


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Dienstag, den 21.08.2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr

Wovon wir träumtenAuf in eine neue Runde: der Lesekreis 2018!

Unsere Buchhändlerin Sarah Reul hat vier neue Lektüren ausgewählt, die erneut einiges an Diskussionsstoff versprechen. Wir bieten einen festen Termin, um den Buchladen am Freiheitsplatz als gemütliche Stätte des gemeinsamen Austauschs zu nutzen. Sie können also ganz entspannt mitmachen, je nachdem, welcher Termin Ihnen passt, welches Buch Sie interessiert oder falls Sie schon immer mal bei einem Lesekreis mitmachen wollten.

Die Teilnahme ist kostenlos, um einen kleinen Obolus für Getränke wird gebeten.

Eintritt: 0.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Wir sprechen über "Unorthodox" von Deborah Feldman


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Dienstag, den 21.08.2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr

Unorthodox Auf in eine neue Runde: der Lesekreis 2018!

Unsere Buchhändlerin Sarah Reul hat vier neue Lektüren ausgewählt, die erneut einiges an Diskussionsstoff versprechen. Wir bieten einen festen Termin, um den Buchladen am Freiheitsplatz als gemütliche Stätte des gemeinsamen Austauschs zu nutzen. Sie können also ganz entspannt mitmachen, je nachdem, welcher Termin Ihnen passt, welches Buch Sie interessiert oder falls Sie schon immer mal bei einem Lesekreis mitmachen wollten.

Die Teilnahme ist kostenlos, um einen kleinen Obolus für Getränke wird gebeten.

Eintritt: 0.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Theater aus dem Koffer: "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 15.09.2018 um 17:00 Uhr

© Spillner

© Spillner

Es war einmal ein kleines, abgelegenes Dorf, ganz am Ende der Welt. Und ausgerechnet dort wird ein Junge mit einer Glückshaut geboren, dem prophezeit wird, dass er einmal die Königstochter heiratet. – Was für eine Neuigkeit!
Die Nachricht verbreitet sich im ganzen Land und erreicht schließlich das königliche Schloss. Aber der König ist ganz und gar nicht damit einverstanden. Seine Tochter soll einen reichen Prinzen heiraten und nicht irgendeinen Burschen aus irgendeinem Dorf. – Basta! Also beschließt der König diesen Knaben zu töten. Wie Felix, das Glückskind dennoch überlebt, welche Abenteuer er bestehen muss bis er schließlich doch die Prinzessin heiratet, das wird aus dem Koffer mit viel Spiellust, Witz und Liebe zum Detail erzählt.

Sabine Scholz ist freie Schauspielerin und Theaterpädagogin. Sie leitet seit vielen Jahren die Theatergruppe diewas.

Ausstattung, Text, Spiel: Sabine Scholz
Regie: Jürg Schlachter

Eintritt : 6.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Literarische Herbstlese


Wo: Café Herrnmühle, Nordstr. 86 (auf Karte anzeigen)

Wann: Donnerstag, den 22.11.2018 um 20:00 Uhr

Wollen Sie dieses Jahr mal frühzeitig Ihre Weihnachtsgeschenke beisammen haben statt Geschenkestress ab Mitte Dezember? Möchten Sie Empfehlungen aus erster Hand, in gemütlicher Atmosphäre? Und dazu etwas Leckeres essen und trinken? Dann besuchen Sie doch unsere „Literarische Herbstlese“. Wir BuchhändlerInnen vom Freiheitsplatz haben in jeder freien Minute gelesen und aus den Neuerscheinungen des Jahres die schönsten, spannendsten und ungewöhnlichsten Bücher ausgewählt, die wir Ihnen an diesem Abend persönlich vorstellen möchten.

Die Veranstaltung ist kostenlos, wir bitten jedoch um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Persönlich, telefonisch oder per eMail an herbstlese@freiheitsplatz.de.


Anmelden: 0.00 EUR

Jetzt Karten bestellen

Vorweihnachtliches Vorlesen


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 01.12.2018 um 12:00 Uhr

Petterron kriegt Weihnachtsbesuch

Gerta Rebentisch liest „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ von Sven Nordqvist.
Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird,  verstaucht der Alte sich den Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Eine schöne Bescherung!

 

Für kleine Besucherinnen und Besucher des Buchladens von 5 bis 8 Jahren, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Vorweihnachtliches Vorlesen


Wo: Buchladen am Freiheitsplatz (auf Karte anzeigen)

Wann: Samstag, den 01.12.2018 um 14:00 Uhr

Petterron kriegt Weihnachtsbesuch

Gerta Rebentisch liest „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ von Sven Nordqvist.
Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird,  verstaucht der Alte sich den Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Eine schöne Bescherung!

 

Für kleine Besucherinnen und Besucher des Buchladens von 5 bis 8 Jahren, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

 

© 2018 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom