Sofa am Samstag # 8 mit der wbg-Lektorin Jasmin Stern am 8.10.2022


Die Wissenschaftliche Buchgesellschaft ist Verlag, Kulturveranstalter und Buchgemeinschaft zugleich – eine lebendige Community zu den Bereichen Politik, Kunst- und Kulturgeschichte, Literatur und Philosophie.  Jasmin Stern stellt die wbg vor und mit ihr zwei spannende Buchprojekte:

Tacitus Redivivus1930 widmet Autor Max Hochdorf dem späteren Reichskanzler Adolf Hitler eine klarsichtige Analyse seines Denkens, Charakters und seiner Pläne. Erschreckend ist, mit welcher prophetischen Gabe Hochdorf die zukünftige Bedeutung des (Ver-)Führers für Deutschland sah. Nach über 90 Jahren ist es Zeit, dieses visionäre Buch wieder bekannt zu machen.

Weiterlesen »

Und alles wird neu . . . Teil 1: Wir bekommen eine neue Website!


Liebe Leserin, lieber Leser,

vielleicht haben Sie uns gerade neu entdeckt, vielleicht gehören Sie auch zu den ganz alten Nutzer*innen von freiheitsplatz.de. Immerhin sind wir jetzt schon seit 25 Jahren online! So oder so werden wir unter dieser Adresse bald völlig neue Seiten aufschlagen: Voraussichtlich Anfang Oktober finden Sie unseren Webauftritt in völlig neuem Gewand. Aber nicht nur ein zeitgemäßeres Design erwartet Sie, sondern endlich (!!) passt sich unsere Seite auch an Tablet- und Handyformate an. Wir hoffen die neue Seite gefällt Ihnen! Für Lob und natürlich auch kritische Rückmeldungen danken wir Ihnen schon jetzt. Auch, wenn mal etwas nicht reibungslos funktionieren sollte, lassen Sie uns nicht im Ungewissen, sondern schicken Sie uns gerne eine eMail. Wir kümmern uns darum.

Lesen Sie weiter Teil 2

Und alles wird neu . . . Teil 2: Was Sie dabei beachten sollten


Und wenn dann alles fertig ist und im Netz steht, dann müssen wir Ihnen leider eine kleine Mithilfe abverlangen: Wenn Sie bei uns schon einmal online bestellt haben, dann haben Sie hier auch einen Account, in dem Ihre Bestellhistorie zu finden ist und evtl. Links zum Download bereits gekaufter eBooks bereit stehen. Diese Daten können wir leider nicht auf unsere neue Seite übertragen, da wir mit dem Neustart auch den Dienstleister wechseln.

  • Deshalb müssen Sie sich bei Ihrer ersten Bestellung auf der neuen Seite auch neu registrieren.
  • Bisher gekaufte eBooks, die noch in ihrem bisherigen Account bereitstehen, sollten Sie sich auf Ihren Rechner downloaden, um dauerhaft auf die Dateien zugreifen zu können.
  • Gutscheine, die Sie vor August auf unserer Website oder im Buchladen gekauft haben, lassen sich auf der neuen Seite nicht mehr einlösen. Selbstverständlich verlieren sie nicht ihre Gültigkeit, nur in unserem neuen Shop sind sie nicht mehr einsetzbar. Falls Sie also einen älteren Gutschein online einlösen möchten, kontaktieren Sie uns gerne. Oder Sie lösen ihn direkt bei uns im Buchladen ein.

 

Lesen Sie weiter Teil 3

Und alles wird neu . . . Teil 3: Was alles bleibt


Auch wenn demnächst alles anders aussieht als bisher und Sie sich nach dem Neustart einen neuen Account anlegen müssen: Alles Bewährte bleibt!

Weiterhin können Sie

  • in der kompletten Produktion deutschsprachiger Verlage recherchieren
  • viele fremdsprachige Bücher finden, ebenso viele Audio-CDs, Spiele, Geschenkartikel und Kalender
  • sehen, welche Bücher bei uns im Laden vorrätig sind
  • eBooks downloaden
  • Geschenkgutscheine kaufen oder bei Ihrem Kauf mit Gutscheinen bezahlen
  • Tickets für unsere und viele andere Veranstaltungen reservieren.

 

Lesen Sie weiter Teil 4

Und alles wird neu . . . Teil 4: Das liebe Geld


Ganz umsonst ist so ein Neustart natürlich nicht zu haben. Zum Glück kam da das Unterstützungsprogramm „Digital jetzt!“ des Bundeswirtschaftsministeriums um die Ecke. Wir haben uns beworben und nach etlichen Monaten den Zuschlag über eine 50-%-Finanzierung bekommen, die das Ganze erst ermöglicht hat. Darüber freuen wir uns sehr und danken herzlich dem Hause Habeck =)

Nun also viel Spaß mit unseren neuen Seiten

Ihr Team vom Buchladen am Freiheitsplatz

Spenden für Tsitsi Dangarembga und Julia Barnes


2021 erhielt Tsitsi Dangarembga in der Frankfurter Paulskirche den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Wegen ihres friedlichen Protests steht sie seit 2 Jahren gemeinsam mit der Journalistin Julia Barnes in ihrem Heimatland Zimbabwe vor Gericht. An die 30 Mal wurden die beiden Frauen nun schon vor Gericht zitiert, weil sie am 31. Juli 2020 demonstriert hatten: für Reformen und für die Freilassung des Journalisten Hopewell Chin’ono. Sie werden vor Gericht unentgeltlich vertreten von zimbabwischen Anwalt Chris Mhike von der Organisation „Zimbabwe Lawyers for Human Rights“ (ZLHR). Dafür graucht diese Organisation dringend weitere Mittel, weshalb das deutsche PEN-Zentrum, PEN International, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Tsitsi Dangarembgas deutsche Verlage Orlanda und S. Fischer und der Deutsche Caritasverband e.V. zu einer gemeinsamen Spendenaktion aufrufen. Dem schließen wir uns gerne an.

Spenden sammelt der deutsche PEN über die Plattform Betterplace (www.betterplace.org/de/projects/112683-spenden-fuer-die-verteidigung-von-tsitsi-dangarembga-zimbabwe).

 

Joachim B. Schmidt besucht uns wieder zu einer Lesung! Am Montag, 12. September 2022


Eva Schram / (c) Diogenes Verlag

Tell“, so der knappe wie unzweideutige Titel des neuen Romans von Joachim B. Schmidt interpretiert die Legende des Schweizer Freiheitshelden auf ganz eigene Weise. Der Roman wird in der Ich-Form erzählt, allerdings nicht von einer Person, sondern aus permanent wechselnder Perspektive. Das klingt auf Anhieb etwas unübersichtlich, wird aber durch das stringente Fortschreiten der Handlung konterkariert und macht den Roman zu einem echten Pageturner.

Weiterlesen »

Draußen feiern die Leute von Sven Pfizenmaier


Cover_Draussen feiern die Leute

In der Nähe von Hannover bereitet sich ein ganzes Dorf auf das alljährliche Zwiebelfest vor und auf rätselhafte Weise verschwinden Menschen spurlos. Im Fokus stehen die einheimischen Jugendlichen, die zum Teil ganz besondere Nöte haben. Valerie muss solange schlafen bis ihr Traum zu Ende geträumt ist, manchmal wochenlang.

Weiterlesen »

Dieter Dausien im „Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel“ über seinen Führungsstil und die Teamarbeit im Buchladen


Im Mai 2022 schrieb unser Chef einen Artikel für das Börsenblatt des Deutschen Buchhandels, in dem er seine Art, den Laden zu führen und unsere Zusammenarbeit beschreibt. Zum Artikel als PDF geht’s hier!

Die Neustadt Hanau


Städtische Museen Hanau

Im Herbst letzten Jahres fand eine viel beachtete internationale Tagung zur Neustadt Hanau im Schloss Philippsruhe statt. Renommierte Wissenschaftler:innen referierten ihre neuesten Forschungsergebnisse rund um die Gründung der Hanauer Neustadt von 1597 als „Drehkreuz im europäischen Kunst- und Wissenstransfers“. Nun ist im Sandstein-Verlag ein über 230seitiges, reich illustriertes Buch zum Thema erschienen,

Weiterlesen »

Es geht wieder los – unser neues Veranstaltungsprogramm!


Endlich, endlich, nach etlichen pandemiebedingten Ausfällen wagen wir jetzt einen Neustart unseres Veranstaltungsprogramms! Wir freuen uns auf tolle Events, gemeinsam mit Ihnen! Wir sind hoffnungsfroh, dass alles so stattfinden kann, wie Sie es in unserem neuen Programmheft lesen können. Das Programm geht ab jetzt immer von Sommer bis Sommer, in diesem Fall von September 2022 bis Mai 2023. In Papierform bekommen Sie es bei uns im Buchladen, online blättern können Sie auch hier!

Das neue KUDU ist da!


Die neue Sommer-Ausgabe unseres Kundenmagazin KUDU ist da. Mittlerweile schon das 8. Heft, und wieder mal mit einem kleinen Rätsel im Vorwort. Druckfrisch liegt das Sommer-KUDU im Buchladen bereit! Es ist voller interessanter Lesetipps für die sonnige Saison. Holen Sie sich Ihr Exemplar einfach kostenlos bei uns ab. Oder Sie lesen es online: Hier können Sie darin blättern. Sollten Sie fündig werden, dann klicken Sie einfach auf das Buchcover und landen direkt in unserem Shop auf der Seite des gewünschten Titels! Viel Spaß bei der Lektüre!

Veranstaltungsprogramm


Unser Veranstaltungsprogramm 2022/23 können Sie hier herunterladen (PDF).

Veranstaltungsprogramm

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


E-Mail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Instagram

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Buchladen-TV


videovorschau-texte-nach-hanau

Preis

2015 – "Besonders herausragende Buchhandlung"

2016, 2018 und 2020 – "Hervorragende Buchhandlung"

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Unsere aktuellen Corona-Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
von 09.00 bis 19.00 Uhr
Samstag:
von 09.00 bis 16.00 Uhr

Wir sind Gründungsmitglied von


WIR SIND hr2 PARTNERBUCHHANDLUNG


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2022 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom