Der Solist von Jan Seghers


Jan Seghers

Gut drei Jahre ist es nun her, dass der letzte Krimi von Jan Seghers erschienen ist. Nun hat das Warten ein Ende – allerdings: Nach Robert Marthaler betritt ein neuer Held die Bühne: Auch Neuhaus ist Frankfurter Polizist, jetzt, im Spätsommer 2017, jedoch abgeordnet nach Berlin. Zur SETA, der neu gegründeten Sondereinheit Terrorabwehr. Kurz vor der Bundestagswahl verschärft sich die Sicherheitslage, eine offensichtlich politisch motivierte Mordserie hält Neuhaus, kaum in Berlin angekommen, in Atem. Sind rechte Netzwerke die richtige Spur? Neuhaus steht damit ziemlich allein . . .

Das Buch erscheint am 26. Januar, Bestellungen nehmen wir entgegen. Und am Sonntag, den 31.01. gibt’s um kurz nach 12  die Premierenlesung auf hr2, moderiert von Alf Mentzer. Details lesen Sie hier.

Möchten Sie schon mal reinlesen? Hier geht’s zur Leseprobe!

Ferdinand Grimm in “aspekte”


Boehnke/Sarkowicz/Grimm

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm kennt jedes Kind. Ihr Bruder Ferdinand, der ein eigenes Werk von Fabeln und Märchen zusammentrug, ist heute vergessen. Ferdinand Grimm, 1790 in Hanau geboren, starb im Alter von 56 Jahren elend und verarmt in Wolfenbüttel. Wir haben es Prof. Heiner Boehnke und Hans Sarkowicz, Leiter von hr2-Kultur, zu verdanken, . . .

Weiterlesen »


Liebe Kundin, lieber Kunde!

Nun ist es soweit: Dieses Jahr 2020, das leider so viel Unerwünschtes mit sich gebracht hat, liegt hinter uns. Wir wünschen Ihnen und uns, dass 2021 ein besseres wird. Global wie lokal.

Im vergangenen Jahr haben Sie uns, allen Coronaviren und -wirren zum Trotz, die Treue gehalten. Viele Leserinnen und Leser haben uns sogar neu entdeckt. Das hat uns sehr gut getan und ist für uns ein großer Ansporn, weiter für Sie da zu sein. Ebenso wie die Tatsache, dass wir 2020 zum 4. Mal mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet wurden.

Wir freuen uns jedenfalls auf ein neues Bücherfrühjahr und haben schon einige Entdeckungen gemacht, von denen Sie hier noch lesen werden.

Herzliche Grüße

Dieter Dausien und das Freiheitsplatz-Team

Vielen Dank!


LadenWeihnachtsstern

Liebe KundInnen und FreundInnen des Buchladens,

ein langes und nicht immer einfaches Jahr liegt hinter uns allen. Umso dankbarer sind wir vom Buchladen am Freiheitsplatz für all den Zuspruch und die Unterstützung, die wir durch Sie erfahren durften! Sei es durch Ihre vielen Bestellungen, durch Nervennahrung und vor allem durch Ihr Verständnis, wenn etwas mal nicht ganz so schnell lieferbar war, wie vielleicht gewünscht.

Um ein wenig neue Kräfte schöpfen zu können, haben wir uns entschieden, am 28.12. und am 31.12.2020 die Arbeit im Buchladen ruhen zu lassen, damit wir nach diesem Verschnaufpäuschen wieder mit voller Power für Sie da sein können.

Wir wünschen Ihnen ein schönes, friedliches und vor allem gesundes Weihnachtsfest mit ein wenig Muße und Zeit zum Lesen!

🎄 Dieter Dausien und das Team vom 🎄

Buchladen am Freiheitsplatz

Wir sind da!


IMG_20201216_101618

Liebe Kundin, lieber Kunde,

nun haben wir doch wieder einen kompletten Lockdown. Seit Mittwoch, den 16.12.20, ist unser Laden geschlossen.  Aber auch, wenn unsere Türen zu sind: Wir sind da! Wie schon im Frühjahr müssen Sie auf unseren Service nicht verzichten. Und so können Sie uns erreichen:

  • An jedem Wochentag von 10 bis 17 Uhr
  • Samstags von 10 bis 14 Uhr
  • An Heiligabend von 10 bis 13 Uhr.

Am Montag, den 28.12. und am 31.12. gönnen wir uns eine kleine Verschnaufpause, da bleibt der Buchladen geschlossen.

Wie immer bestellen wir kurzfristig Ihre Bücher und liefern frei Haus. Oder Sie holen sich Ihre Bestellung kontaktlos hier ab. Wenn Sie am Buchladen sind, rufen Sie uns kurz an und wir stellen Ihnen eine Tüte mit Büchern und Rechnung auf unsere Treppe. Lassen Sie uns nicht alleine im Buchladen, sondern nutzen Sie unseren Service! Damit tragen Sie ein Stück zu unserem Überleben bei.  Bei alledem haben wir eine Bitte: Haben Sie ein wenig Geduld, wenn die Lieferung mal einen Tag länger dauert, als geplant! Sowohl unsere Großhändler als auch wir arbeiten jetzt unter Hochdruck, da kann es mit einer Lieferung auch mal eine Verzögerung geben. Vielen Dank, für Ihre Bestellungen und für Ihr Verständnis!

Und so können Sie uns erreichen:

Telefonisch und per What’sApp unter 06181 28180,

per eMail unter buchladen@freiheitsplatz.de

unseren Onlineshop hier

per Fax unter 06181 257925

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! =)

Doppelte Auszeichnung: Wir bekommen wieder den Deutschen Buchhandlungspreis und sind Anerkannter Lesepartner


Logo DBP 2020

Wow! Ein kleiner Paukenschlag zum Jahresende! Wir sind erneut und nun schon zum vierten Mal mit dem Deutschen Buchhandlungspreis der Bundesbeauftragten für Kultur, Staatsministerin Monika Grütters, als hervorragende Buchhandlung ausgezeichnet worden! Und gleichzeitig sind wir vom Hessisches Kultusministerium wieder mit dem Siegel “Lesefreude Hessen – Anerkannter Lesepartner 2020/21” bedacht worden für unsere vielen Aktivitäten in Sachen Leseförderung. Beides freut uns sehr und spornt uns zu immer neuen Taten an =)

Lesefreunde 2020_21

Literarische Herbstlese 2020: Digital Edition!


Herbstlese-Buchladenteam

Liebe Kundinnen und Kunden! Seit über einem Jahrzehnt ist es unsere mit Abstand beliebteste Veranstaltung: die Literarische Herbstlese, bei der wir Ihnen unsere Lieblingsbücher des Jahres präsentieren. Doch in diesem außergewöhnlichen Jahr 2020 ist vieles anders, so auch unser Buchvorstellungsabend. Wir haben uns überlegt – wenn Sie nicht zu uns kommen können, kommen wir doch zu Ihnen. Und zwar in Ihr Wohnzimmer! Denn unsere Herbstlese gibt es ab jetzt bequem zum Anschauen bei YouTube: Hier geht es zur kompletten Playlist!

Weiterlesen »

Das neue KUDU ist da!


Kudu 3 2020 Cover Buchladen

Wir freuen uns, Ihnen wieder eine total spannende und schöne neue Ausgabe unseres Kundenmagazins KUDU präsentieren zu können! Mit vielen interessanten Lesetipps und Berichten aus der Welt der Bücher. Das neue KUDU liegt druckfrisch im Buchladen aus, sie können es aber wie immer auch online lesen! Und – gerade zu Corona-Zeiten praktisch: Wenn Ihnen etwas begegnet, das Sie gerne haben möchten, dann klicken Sie im Online-KUDU auf das gewünschte Buch und landen in unserem Shop genau auf dem jeweiligen Titel. Probieren Sie’s doch mal aus =)

Valerie Fritsch erhält den Brüder-Grimm-Preis für Literatur der Stadt Hanau 2020


Valerie Fritsch

Mit dem Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau 2020 wird Valerie Fritsch für ihren Roman „Herzklappen von Johnson & Johnson“ ausgezeichnet. Die Jury votierte einstimmig für das im Suhrkamp Verlag erschienene Buch. Der Preis, der mit 10.000 Euro dotiert ist, wird vom Hanauer OB Claus Kaminsky am Freitag, 20. November 2020, 20 Uhr, im Kulturforum Hanau verliehen, selbstverständlich corona-konform.

Weiterlesen »

Dunkle Geschichten aus Hanau von Richard Schaffer-Hartmann


Richard Schaffer-Hartmann

„Mit seiner jüngsten Veröffentlichung bringt Richard Schaffer-Hartmann ein bisschen mehr Licht ins Dunkel der Hanauer Vergangenheit und Gegenwart“, freut sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky über den ganz besonderen Blick, den der frühere Leiter der Hanauer Museen auf die Stadt ermöglicht. Denn der Autor liefert nicht nur Fans von schaurig-schönen Erzählungen gute Unterhaltung, sondern bringt auch ganz neue Seiten seiner Stadt zutage.

Weiterlesen »

Lieferservice


Schnell und ökologisch: In der Kernstadt Hanau liefern wir täglich aus – kostenlos zu Ihnen nachhause oder auf die Arbeitsstelle.

Infos zum Lieferservice >

Noch mehr Buchladen


Veranstaltungen 2020

E-Mail-Newsletter bestellen

Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Wir auf Instagram

Wir auf Buylocal

Büchergilde


Wunderschöne Bücher zum günstigen Preis:

Wir sind Partnerbuchhandlung der bibliophilen Buchgemein­schaft Bücher­gilde Gutenberg.

eBooks vom Freiheitsplatz


Klassischer Buchladen und eBooks - bei uns ist das kein Widerspruch. Ob Sie sich einen Reader kaufen oder eBooks direkt von unserer Seite downloaden möchten: Alles kein Problem! Die eBooks finden Sie bei uns im Shop, nähere Informationen, u.a. eine genaue Anleitung, wie Sie eBooks kaufen, downloaden und lesen können, auf unserer eBook-Seite.

E-Books

Buchladen-TV


Preis

2015 – "Besonders herausragende Buchhandlung"

2016, 2018 und 2020 – "Hervorragende Buchhandlung"

Anrufen, Faxen und Mailen


Tel.: 0 61 81 / 2 81 80
Fax: 0 61 81 / 25 79 25
buchladen@freiheitsplatz.de

Bestellen


Hotline 0800 / 2 66 56 7337
entspricht 0800 / bookorder

Vorbeikommen


Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten


Öffnungszeiten im Lockdown

Montag bis Freitag:
von 10.00 bis 17.00 Uhr
Samstag:
von 10.00 bis 14.00 Uhr

Während dieser Zeiten können Sie uns telefonisch erreichen und Ihre Bestellungen kontaktlos bei uns abholen.

Wir sind Gründungsmitglied von


Grimmcard


5% auf Geschenkartikel, Hör­bücher, Wandkalender und Postkarten erhalten Sie als InhaberIn der grimmcard.

© 2021 Buchladen am Freiheitsplatz | Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Kontakt | RSS | Atom